„Bibelgespräche“ im Treffpunkt am Markt

05.04.22, 18:30

Treffpunkt am Markt, Griesgasse 2, Siegburg

„Was hat es mit Gott auf sich?“ (Exodus 3, 13)

Moderation: Dr. Klaus Kiesow

Wir erfahren gegenwärtig eine tiefe Kirchenkrise, sogar Glaubenskrise. Dahinter steht letztlich die Frage nach Gott, seiner Gegenwart und seinem Wirken. Die hebräische Bibel stellt diese Frage als Frage nach Gottes „Namen“. Sie antwortet in ihrem zweiten Buch, das hebräisch „Schemót − Namen“ heißt, christlich „Exodus“ oder „Zweites Buch Mose“. Die biblische Erzählung lässt Gott in vier Schritten seinen „Namen“, d. h. seine Gegenwart und sein Wirken erklären.

Dies ist der letzte Abend, an dem wir diese Texte lesen und besprechen und nach ihrer Bedeutung für uns heute suchen.

Der Eintritt ist frei.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist z. Zt. nur telefonisch erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

#OutInChurch – für eine Kirche ohne Angst

27. Januar 2022, 21:13
Kirche und Angst dürfen nicht zusammengehören! Schon im März 2021 haben wir als katholische Gemeinde zusammen mit den Pfadfindern St. ...
Weiter lesen

Orgelzyklus und Sonderkonzerte 2022

27. Januar 2022, 20:31
In diesem jungen Jahr wird es wieder viel bemerkenswerte Musik in unseren Gemeindekirchen zu hören geben. Der neue Orgelzyklus startet Anfang Februar.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns