Suppe hilft!

03.11.19 11:30

Marienheim an St. Anno, Bambergstr. 39

Werbeplakat fürs traditionelle Suppenessen zu Gunsten der Mission (c) Uta Wierig

Eine Woche nach dem offiziellen Sonntag der Weltmission, gibt es traditionell im Marienheim an St. Anno das Suppenessen zugunsten der Mission.

Angeboten wird eine Vielfalt an hausgemachten Suppen und anderer Köstlichkeiten.

Der Erlös kommt der Arbeit der in der Mission tätigen Menschen zugute, die die Frohe Botschaft Jesu und somit die Würde des Menschen verkünden, die Lebensorientierung und Hilfe zur Selbsthilfe geben. In diesem Jahr steht besonders die Region Nordostindiens im Mittelpunkt der missio-Aktion zum Weltmissionssonntag. 

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Sankt Servatius
Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, BIC: COKSDE33XXX, IBAN: DE28370502990001014141
Verwendungszweck: Suppenessen Sankt Anno

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Regionalforum Düsseldorf

14. Oktober 2019 22:05
Michael und Monika Laska waren als Vertreter der stadtpastoralen Einrichtung „Treffpunkt am Markt in Siegburg“ dort und berichten uns hier.
Weiter lesen

Erntedank und Patrozinium auf der Zange

14. Oktober 2019 20:20
Ein Erntegottesdienst für Kinder und ein Umtrunk auf dem Kirchplatz rahmten die Pfarrversammlung am Gedenktag der heiligen Hedwig ein.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns