Aufmerksam im Wartestand

Johannes vom Kreuz, Ordenspriester, Kirchenlehrer (1591)

14.12.22, 18:30 - 14.12.22, 21:00

Servatiushaus, Mühlenstraße 14

Die Adventszeit will uns das rechte Warten lehren. Sie versetzt uns innerlich zurück in das Warten Israels auf den Messias und übt uns so ein in das Warten auf die Wiederkunft Christi. Dieses Warten ist kein tatenloses Herumsitzen – »Bereitet dem Herrn die Wege!«.

An drei Abenden lesen wir Auszüge aus den Weihnachtstexten des Matthäusevangeliums und den Paulusbriefen und sprechen über ihre Bedeutung für uns. Heute ist der letzte Abend.

 

Eine Veranstaltung des "treffpunkt am Markt" in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns