Sternsinger auf dem Stallberg (c) Uta Köpp

Liebe Stallberger/innen,

nachdem die Sternsingeraktion  2021 durch Corona nicht in gewohnter Weise stattfinden konnte, machten sich die Verantwortlichen Gedanken, wie der Segen in die Haushalte kommen sollte. 

Der Segen wurde aus  dem Fenster des Pfarrheims gegen eine Spende ausgegeben und auch nach jeder heiligen Messe.
So kam die erfreuliche Summe von 2051,21 € zusammen.  Dieses Jahr kann die Sternsingeraktion wieder in ihrer üblichen Form stattfinden. 

Am 09.12.2021 wird unsere Stallberger Grundschule von dem Sternsinger-Mobil besucht. Im Sternsingermobil können die Besucher erfahren, wie Kinder in anderen Ländern leben und wie die Sternsinger mit ihren gesammelten Spenden überall auf der Welt helfen. Dadurch hoffen wir, viele Kinder für die Aktion zu gewinnen. 

Je mehr Kinder mitmachen, umso mehr Straßen d.h. Bürger/-innen unseres Stadtteils können besucht werden.  Wir freuen uns auf jedes Kind,  das mitmachen möchte  (auch KIGA Kinder). Darum auch der Appell an die Eltern: Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei einer guten Tat.

Das Motto der Sternsinger-Aktion 2021/2022 lautet:

Gesund sein, gesund bleiben - ein Kinderrecht weltweit.
Die Gesundheit der Kinder müsste  uns allen ein wichtiges Anliegen sein!!!

Genaue Abläufe werden noch bekannt gegeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ansprechpersonen in und um St. Mariä Empfängnis

Beate Hoffsümmer und Uta Köpp

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns