• 2. Adventssonntag 2018 (c) Gabi Pöge
  • Zwei Kerzen auf dem Adventskranz (c) Sabine Sauerzweig
  • Firmung Charismarium (c) Bettina Heinrichs-Müller
Pastoralteam im Oktober 2018 (c) Gabi Pöge

Herzlich willkommen!

„Herr: es ist Zeit.
Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren
und auf den Fluren laß die Winde los. (…)“,
die „frischen Winde“, möchten wir spontan ergänzen und Rainer Maria Rilke fortschreiben, denn Neues kündigt sich in Siegburg an, so weit das Auge reicht.

Lichtspur in Grauzonen  Kaldauen (c) Nicola Thomé

Aufwachen im Advent - Lichtspur in Grauzonen

Langsam verbreitet es sich: Das Licht im Dunkel unserer Tage, die so schnell vom grellen Licht des Konsums, der Hektik und Lautstärke verdeckt sind: Zu einem Gottesdienst der besonderen Art laden die katholischen Kirchengemeinden Lohmar und Siegburg herzlich ein, am vergangenen Montag in Kaldauen, am kommenden in Lohmar.

Gottesdienste an Heiligabend auf einen Blick (c) Gabi Pöge

Heiligabend in St. Servatius Siegburg

Alle Gottesdienste auf einen Blick.
Wenn Sie jetzt schon planen wollen, welche Christmette, Familienchristmette oder vielleicht auch Krippenspiel Sie an Heiligabend in unserer Gemeinde St. Servatius Siegburg besuchen möchten - hier haben Sie alle Angebote auf einen Blick:


Firmkatecheten (c) Martina Sedlaczek

Firmvorbereitung gestartet

Am Samstag trafen sich zum ersten Mal die sechzehn Katechetinnen und Katecheten mit den 63 jugendlichen Firmbewerbern aus ganz St. Servatius zu einem Tag des Beschnupperns und Kennenlernens. Sie machen sich nun gemeinsam auf den Weg, der am 03. Mai 2019 mit der Firmung vollendet werden kann. Der Einführungstag schloß mit einer Messe in St. Servatius ab.

1. Advent (c) Martina Sedlaczek

Die Ankunft erwarten

Es sind die kürzesten Tage im Jahr, schon am Nachmittag ist es dunkel, überall sind Straßen und Fenster mit Lichtern geschmückt,  alle sind gespannt und bereiten das Weihnachsfest vor. Keine andere Zeit im Jahr ist so voller Bräuche,  voller Erwartungen, aber auch voller Hektik.

Sternsingerkinder (c) Kindermissionswerk

Sternsingeraktion 2019 - Alle Infos auf einen Blick

Auch wenn sie erst im neuen Jahr startet, laufen die Vorbereitungen für die Sternsingeraktion schon jetzt auf Hochtouren. Die Termine müssen koordiniert, Kinder und Erwachsene zum Mitmachen begeistert, Gewänder und Kronen gerichtet, Texte und Lieder einstudiert, Bezirke eingeteilt und vieles mehr bedacht werden.

Anspiel

Eindrucksvoll und intensiv

In ihrem szenischen Spiel Begegnung grenzenlos zogen die 27 Mitglieder unseres Jugendchores  Lichtblick die Zuschauer mit eindrucksvollem Spiel und Gesang schon nach wenigen Augenblicken in ihren Bann. Die jugen Sängerinnen und Sänger konfronierten mit der Realität und lösten damit tiefe Momente der Betroffenheit und intensive Emotionen aus.

Adventsprojekt: die Kerze mit Namen

Adventsprojekt für Kinder - 2. Advent!

In dieser Adventszeit gibt es in den beiden Kirchen Liebfrauen/Kaldauen und St. Anno/Nordstadt parallel ein kleines Adventsprojekt für Kinder (und natürlich auch für Erwachsene).
Heute, am zweiten Advent, wurde die kleine Geschichte von letzer Woche weitergelesen und von der zweiten Kerze -Glaube- berichtet.

Ihr Kontakt zu uns

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen: 0152 54136030

Neuigkeiten

Weihnachtsbaumverkauf der Pfadfinder

12. Dezember 2018 20:17
Am 15.12.2018, ab 9.00 Uhr, auf der Wiese des Marienheimes, Bambergstraße 39 in Siegburg, durch die DPSG St. Anno.
Weiter lesen

Neue Sterne für Stallberger Sternsinger

12. Dezember 2018 14:45
Die Sternsinger von St. Mariä Empfängnis auf dem Stallberg haben neue achteckige, wunderschön große und golden glänzende Holzsterne erhalten.
Weiter lesen

Veranstaltungen

3. Ökumenische Adventsandacht

12. Dezember 2018 19:00
Auch in diesem Jahr bietet die ACK jeweils Mittwochabend vor den Adventssonntagen in der Ringstraßenkapelle halbstündige ökumenische Andachten ...
Weiter lesen

"Lebendiger Adventskalender"

13. Dezember 2018 18:15
Heute "öffnet" sich um 18:15 Uhr ein weiteres Fenster des "Lebendigen Adventskalenders". Diesmal hinter dem Marienheim/St. Anno.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns