Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Servatius

  • 11-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 13-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 07-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 04-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 04-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 01-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 08-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 02-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 02-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 10-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 09-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg
  • 03-headergrafik-buecherei-sankt-servatius-siegburg

Bis auf Weiteres geschlossen

closed-klein

Aufgrund der steigenden Covid-19-Infektionen bleibt die Katholische Bücherei ab Sonntag, den 1. November 2020, bis auf Weiteres geschlossen.

Bleiben Sie gesund!

Über die KÖB

Mit einem Bestand von über 3.000 Medien, der sich aus Büchern, MCs, CDs, DVDs, Videos, Hörbüchern und Spielen zusammensetzt wird für jedermann das Richtige angeboten. Ständig werden die Bestände erweitert und somit auf dem Laufenden gehalten.

Die Mitarbeiterinnen der Bücherei sind ständig bemüht, den Besuchern ein interessantes Angebot zu unterbreiten. So werden wechselnde Bücher-, Kunst- und Bilderausstellungen sowie Lesungen im Frühjahr und Herbst regelmäßig angeboten.

Die KÖB ist ein beliebter Treff- und Austauschpunkt für viele Menschen unserer Pfarrgemeinde. Ihre praktisch seelsorgliche Arbeit überschreitet deutlich reine Literatur-Dienstleitungen. 

Katholische Öffentliche Bücherei

Mühlenstraße 14
Sankt Servatiushaus
53721 Siegburg

Öffnungszeiten der Bücherei

Sonntag: 09:30 - 12:00 Uhr
Dienstag: 15:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag: 15:30 - 17:30 Uhr

Leitung

Maria-Luise Hentschel

Neuigkeiten

Sternsingeraktion auf der Zange und in der Innenstadt

17. Januar 2021, 12:00
Die Sternsinger*innen in der Innenstadt und auf der Zange haben 400 Segenspakete verteilt.
Weiter lesen

Berufungsgeschichten

15. Januar 2021, 09:50
Diakon Scholand macht sich im Vorwort des "miteinander" Gedanken zu den Lesungstexten des 2. Sonntags im Jahreskreis.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns