Trauercafé "JORDAN"

Flyer_TrauerCafe_Endfassung_2024-1 (c) TrauerCafe Jordan

Das ökumenische Trauercafé „JORDAN“ ist eine gemeinsame Einrichtung der evangelischen und katholischen Gemeinden in Siegburg. Zum Team des Trauercafés gehören:

Birgit Bartmann
Gemeindereferentin im Ruhestand 

Lars Becker
Lehrer für ev. Religion am Berufskolleg Ausbildung in Seelsorge 

Andrea Friedrichs
Betreuungsassistentin für Demenzerkrankte, Heilerziehungspflegerin 

Karin Graetsch
Lehrerin für ev. Religion im Ruhestand Ausbildung in Seelsorge 

Karin Hüsken
Lehrerin im Ruhestand Musik-, Kunst- und Sporttherapeutin

Wir sind fachkundige Begleiter und Begleiterinnen, die ehrenamtlich tätig sind.
Unsere Grundhaltung beruht auf christlichen Werten; wir sind jedoch für alle Religionen und Weltanschauungen offen. 

Wir unterstützen und ermutigen Sie 

  • den eigenen Weg durch die Trauer zu finden
  • die Trauer hilfreich in Ihr Leben einzufügen
  • Hoffnung und neue Perspektiven zu gewinnen, damit Sie mit Ihren Erinnerungen gut weiterleben können.

Wir bieten Ihnen Begleitung bei der Verarbeitung von Trauer durch 

  • Gespräche über Sinn- und Glaubensfragen, Sterben, Tod und Trauer
  • gemeinsame Suche nach Kraftquellen und Ressourcen. 

Sie können

  • das offene Treffen mit freiem Gespräch im Café besuchen,  
  • auf Wunsch Einzelgespräche mit den TrauerbegleiterInnen führen. 

 

Nichts lindert den
Schmerz so sehr
wie die Berührung 
eines Menschen. 

Bobby Fischer

Sie finden uns ...

im Servatiushaus, 1. Stockwerk (Lift)
Mühlenstraße 14
53721 Siegburg

Sie erreichen uns:  [außer an Feiertagen]

  • jeden 1. Mittwoch im Monat
    von 15:30-17:00 Uhr 
  • jeden 3. Montag im Monat
     von 18:30-20:30 Uhr 

sowie je nach Vereinbarung  

  • zu Einzelgesprächen (auch abends)
  • zu zusätzlichen Terminen auch während der Schulferien 

Bitte melden Sie sich zu Einzelgesprächen vorher an:
per E-Mail: trauercafe-siegburg@gmx.de
per Mobiltelefon: 01525 7830379

Unser aktueller Flyer

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

Notruf für Krankensalbung:
0152-02697547

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Konzertereignis in Sankt Anno

17. Juni 2024, 21:00
Mit dem Chor chorus novus Siegburg und dem Konzertchor Düsseldorf.
Weiter lesen

Pilgergang zum EM-Eröffnungsspiel

16. Juni 2024, 21:37
Ballast abwerfen – Im Ballspiel des Lebens befreit aufspielen - so das Motto des Pilgergangs.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns