Trauercafé "JORDAN"

Trauercafé Jordan (c) Trauercafé Jordan

Das ökumenische Trauercafé „JORDAN“ ist eine gemeinsame Einrichtung der evangelischen und katholischen Gemeinden in Siegburg. Zum Team des Trauercafés gehören:

Andrea Friedrichs (ev)
Betreuungsassistentin für Demenzerkrankte
Fachkraft Inklusion und Integrationshelferin
Heilerziehungspflegerin

Heide Leichtfuß-Gewehr (ev)  
Religionslehrerin i. R. mit Ausbildungen in Seelsorge
systemischer Beratung und Krisenintervention
Trauerbegleiterin (KSA)

Rosmarie Weiß (kath)
Gemeindereferentin i.R.
Krankenhausseelsorgerin KSA., 
Diplom-Religionspädagogin FH

Wir sind fachkundige Begleiterinnen, die ehrenamtlich tätig sind.
Unsere Grundhaltung beruht auf christlichen Werten; wir sind jedoch für alle Religionen und Weltanschauungen offen. 

Trauercafé Jordan Teil 2 (c) Trauercafé Jordan

Sie finden uns ...

im Servatiushaus, 1. Stockwerk (Lift)
Mühlenstraße 14
53721 Siegburg

Sie erreichen uns:  [außerhalb der Schulferien in NRW]

  • jeden 1.Mittwoch im Monat
    von 16:00-18:00h = Nachmittagstermin
  • jeden 3.Dienstag im Monat
     von 18:30-20:30h= Abendtermin 

sowie je nach Vereinbarung  

  • zu Einzelgesprächen (auch abends)
  • zu zusätzlichen Terminen auch während der Schulferien 

Bitte melden Sie sich zu Einzelgesprächen vorher an:
per E-Mail: trauercafe-siegburg@gmx.de
per Mobiltelefon: 01 51-18 65 03 80

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

„Hedwig conTakt“

17. September 2021, 16:56
Taize-Gebete in Sankt Hedwig mit internationaler Beteiligung.
Weiter lesen

Aufruf zum Dienen

17. September 2021, 09:00
Diakon Scholand hat im Vorwort des aktuellen "miteinander" die Ernsthaftigkeit von Jesus Aufruf zum Dienen in den Mittelpunkt gestellt.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns