Kindertagesstätte Liebfrauen

  • kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (6)
  • liebfrauen-von-vorne-1

„Komm, wir gehen Deinen Weg“

Unser Bild vom Kind wird durch eine katholische Grundhaltung bestimmt. Jedes Kind ist Gottes Geschöpf in seiner individuellen Einzigartigkeit. In einer Atmosphäre der einfühlsamen Zuwendung helfen wir, Grundlagen für ein katholisch orientiertes Leben zu schaffen. Dabei wird Glaube nicht gelernt, sondern mit allen Sinnen erlebt.

02_KitaLiebfrauenLogo

Kontinuierliche Förderung der kindlichen Entwicklung, Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern, gemeinsames Sich – Erleben als Familie und das Angebot des Glaubens sind die Grundpfeiler unserer vernetzten Arbeit. Wir bündeln die Fachkompetenzen und Fachstellen aus Kirche, Kommune und Gesellschaft. Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Familien.

kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (17)

Unsere Öffnungszeiten

Montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Unsere Bürozeiten

Kontaktaufnahme und Anmeldung täglich nach telefonischer Vereinbarung oder per E-Mail.         

Wir sind eine anerkannte Einrichtung für FSJ – Freiwilliges Soziales Jahr. Nähere Informationen erhalten Sie in der Kita Liebfrauen und unter www.fsd-koeln.de

Wir suchen Dich - Aktuelle Stellenanzeigen

Päd. Fachkraft / Erzieher*in / Kindheitspädagoge*in (m/w/d) gesucht

Päd. Fachkraft / Erzieher*in / Kindheitspädagoge*in (m/w/d) mit 39 Std./Woche für die kath. Kindertagesstätte Liebfrauen, Siegburg-Kaldauen, gesucht.

Die katholische Kirchengemeinde St. Servatius Siegburg, sucht für den Einsatz im kath. Familienzentrum St. Servatius Siegburg, in der kath. Kindertagesstätte Liebfrauen in Siegburg ab sofort  eine/-n

 Päd. Fachkraft / Erzieher*in / Kindheitspädagoge*in (m/w/d)

 Sie passen zu uns, wenn Sie

  • gerne mit Kindern kreativ und selbstständig arbeiten
  • zuverlässig und verantwortungsbewusst sind
  • es schätzen, in einem kooperativen Team Ihre Ideen zu entwickeln

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsvertrag mit max. 39 Wochenstunden / oder Alternativmodelle
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • eine zusätzliche Altersversorgung durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse.
  • Möglichkeit zur Inanspruchnahme des Fahrradleasings

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen an die

Katholische Kirchengemeinde St. Servatius - Verwaltungsleitung

Mühlenstraße 6 -  53721 Siegburg

Servatius-Siegburg@erzbistum-koeln.de.de

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Kitaleitung Frau Luzia Kannengießer unter der Tel. 02241 – 38 13 59 oder per Email: kita-liebfrauen-siegburg@erzbistum-koeln.de, zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sozialassistent*in, Heilerziehungshelfer*in, Krippenerzieher*in oder vergleichbarer Ausbildung

Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in, Heilerziehungshelfer*in, Krippenerzieher*in oder vergleichbarer Ausbildung (wünschenswert wäre eine Zusatzqualifikation zum Einsatz als Fachkraft)

dann vergiss alles, was Du bisher in traditionellen Stellenanzeigen gesehen hast. Wir, das bunte und lebendige Team der Kita St. Servatius in Siegburg, suchen DICH für unser aufregendes Abenteuer der Kinderbetreuung.

Was wir von Dir erwarten

  • ein Herz, das für Kinder schlägt und mit jedem Lachen der Kleinen höher springt.
  • eine Leidenschaft für pädagogische Arbeit und die Förderung der kindlichen Entwicklung.
  • eine Offenheit für neue Ideen und die Bereitschaft, mit uns gemeinsam zu wachsen.
  • Bereit für das Abenteuer? Dann bewirb Dich jetzt mit den Nachweisen Deiner Qualifikation.
  • Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen und gemeinsam die Welt der Kinder zu bereichern.

Bewirb Dich noch heute und lass uns gemeinsam die Kita St. Servatius zu einem Ort machen, an dem Träume wahr werden.

Für deine Fragen steht Dir die Kitaleitung Frau Sabrina Böckem, unter der Tel. 02241 – 666 48 oder per Email: kita-servatius-siegburg@erzbistum-koeln.de, zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen.

Aktuelles

Monatsbrief Juni und Juli der KiTa Liebfrauen

03.06.24, 20:03
  • kath. Familienzentrum
Luzia Kannengießer

Liebe Eltern und interessierte Leser,

ein erlebnisreiches Kindergartenjahr neigt sich dem Ende zu. Erst vor zwei Wochen haben wir gemeinsam das 65zigjährige Bestehen der kath. Kita Liebfrauen gefeiert. Jetzt werden „unsere Großen“, die „schlauen Füchse“,  bald den Kindergarten verlassen. Für sie und Ihre Eltern beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Aus einem Kindergartenkind wird nach den Sommerferien ein Schulkind. Wie schnell vergeht die Zeit!

Doch bis zu unseren Sommerferien sind es noch 5 Wochen, die wir mit interessanten Angeboten für die Kinder und sicher mit einer Menge Spaß verbringen werden. Alle drei Gruppen werden sich bei (hoffentlich) sommerlichen Temperaturen überwiegend im Freien aufhalten. Die Projektthemen werden entsprechend angepasst und viele Aktionen werden deshalb draußen stattfinden.

  1. Die Hasengruppe beschäftigt sich mit den neuen Themen: „Kräutergeist Wurzel“ und „Von der Raupe zum Schmetterling“.
  2. Die Kinder in der Igelgruppe interessieren sich für weitere Berufe. Diesmal entdecken sie die Berufe, die auf einer „Baustelle“ ausgeübt werden.
  3. In der Mäusegruppe gibt es etliche Aktivitäten zum neuen Projektthema: „Wir freuen uns auf die Schule“.

 Allen Kindern und Eltern wünschen wir eine unbeschwerte Sommerzeit.

Luzia Kannengießer

und die Gruppenteams der "Hasen"-, "Igel"- und "Mäuse"-Kinder

Termine der KiTa Liebfrauen im Monat Juni

  • Schnuppernachmittage für die neuen Kindergartenkinder ab 14:45 Uhr

Dienstag, den 11. Juni -  Hasengruppe
Dienstag, den 18. Juni -  Hasengruppe
Mittwoch, den 12. Juni - Igelgruppe
Mittwoch, den 19. Juni - Igelgruppe

  • Mittwoch, den 12. Juni – befinden sich die Schulanfänger auf ihrer Abschlussfahrt. Den ganzen Tag werden Sie den großen Spielplatz an der Burg Wissem in Troisdorf erobern, den Sinnespfad im Wald erleben und das Rotwild im Wildtiergehege und auch die Vögel in der Vogelschau beobachten. Zum Abschluss besuchen wir eine Eisdiele. Den genauen Ablauf mit den Abfahrt und Rückkehrzeiten erhalten die Eltern der Schulanfänger in einem gesonderten Elternbrief.

  • Mittwoch, den 12. Juni – wird die Schülerin Henriette A. mit einem Tagespraktikum in unserer Einrichtung tätig werden. 

  • Donnerstag, den 13. Juni – besuchen die Schulanfänger noch einmal die öffentliche Bücherei in Siegburg. Auf die Kinder wartet das Bilderbuchtheater (Kamishibai) und eine Überraschung zum Schulanfang.

  • Donnerstag, den 20. Juni – findet um 17:00 Uhr der Abschlussgottesdienst unserer Schulanfänger  in der Kaldauer Kirche statt. Die Eltern und Geschwisterkinder sind herzlich dazu eingeladen. Die Schulanfänger erhalten an diesem Abend ihre Sammelmappen und auch ein Abschiedsgeschenk. Weitere Informationen zum Abschiedsfest der Schulanfänger erfolgen für die betreffenden Eltern, ebenfalls in einem separaten Elternbrief.

  • Am Samstag, dem 22. Juni – treffen wir uns mit den anderen Familien des kath. Familienzentrums zu einem „Achtsamkeitsspaziergang“. Wir erleben mit allen Sinnen die Natur im Wald und auf unseren Wegen. Der Einladungsflyer incl. Anmeldung wird mit der digitalen Kita Post versendet.

  • Freitag, den 05. Juli  - ist der letzte Kita Tag vor den Sommerferien.

    Wir sehen uns wieder am Montag, den 29. Juli 2024.
02_KitaLiebfrauenLogo

Konzept

Die katholische Kindertagesstätte Liebfrauen liegt in reizvoller Hanglage, in unmittelbarer Nähe zur katholischen Kirche, in einem verkehrsarmen Wohngebiet. Der Kaldauer Wald ist in kurzer Zeit, über unbefahrene Fußwege erreichbar. In unserer Kindertagesstätte gibt es drei Gruppen  („Hasen“, „Igel“ und „Mäuse“), die von einem qualifizierten Gruppenteam geleitet werden.

Das aktuelle pädagogische Team besteht aus einem Fachwirt für Erziehungswesen, fünf staatlich anerkannten Erziehern und zwei staatlich geprüften Kinderpflegerinnen. Die Mehrheit unserer Mitarbeiter besitzt eine langjährige Erfahrung in der Elementarpädagogik. Die kontinuierliche Erweiterung unserer Fachkompetenzen durch Fortbildungen und Zusatzqualifikationen, sichert den Qualitätsstandard in unserer Einrichtung.

Häufig sind Praktikanten in unserer Kindertagesstätte anzutreffen, die einen Teil ihrer Ausbildung, ein Schülerpraktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren. Auch sie gehören für eine befristete Zeit zu unserem Mitarbeiterkreis.

Unser Bild vom Kind wird durch eine katholische Grundhaltung bestimmt. Jedes Kind ist Gottes Geschöpf in seiner individuellen Einzigartigkeit. In einer Atmosphäre der einfühlsamen Zuwendung helfen wir, Grundlagen für ein katholisch orientiertes Leben zu schaffen. Dabei wird Glaube nicht gelernt, sondern mit allen Sinnen erlebt.

kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (13)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (11)

Seit September 2012 ist die katholische Kindertagesstätte Liebfrauen Teil des kath. Familienzentrums St. Servatius Siegburg. Kontinuierliche Förderung der kindlichen Entwicklung, Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern, gemeinsames Sich – Erleben als Familie und das Angebot des Glaubens sind die Grundpfeiler unserer vernetzten Arbeit. Wir bündeln die Fachkompetenzen und Fachstellen aus Kirche, Kommune und Gesellschaft. Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Familien.

In unserer katholischen Kindertagestätte legen wir Wert darauf, dass sich die Kinder zu selbstständigen und sozial verantwortlichen Persönlichkeiten entwickeln. Wir begleiten die Kinder in ihren frühkindlichen Bildungsprozessen. Von Anfang an sind u.a. einfühlsames Verständnis und eine vertrauensvolle Beziehung die Basis, um forschendes Lernen im Alltag zu ermöglichen.

Die im Kinderbildungsgesetz verankerten Bildungsbereiche und Selbstbildungspotentiale, sehen wir als Voraussetzung für unsere Bildungsarbeit.

03_Unbenannt
04_20220325_111124
05_20230424_112414
  • WIR nehmen die Interessen der Kinder und ihre Entwicklungsschritte aufmerksam wahr. Anhand von Beobachtungen und der Bildungsdokumentation des jeweiligen Kindes, entwickeln wir unsere pädagogischen Handlungskonzepte.
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (32)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (2)
  • WIR motivieren die Kinder, als Experten in eigener Sache aufzutreten. Einmal im Monat, ggf. auch öfter, versammeln sich alle Kinder zum Kinderparlarment, um gemeinsame Themen zu besprechen und Entscheidungen demokratisch abzustimmen. Jede Kindergartengruppe wählt einen Sprecher und dessen Vertreter. Gemeinsam bilden diese Kinder den Kinderrat: „Die weisen Eulen“
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (8)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (15)
  • WIR fördern systematisch und alltagsintegriert die Sprachentwicklung der Kinder. Es ist uns sehr wichtig, die Sprachentwicklung der Kinder ganzheitlich zu unterstützen, die Freude am Sprachgebrauch zu entwickeln und zu erhalten.
bild-15
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (26)
  • WIR erweitern das natürliche Bewegungsbedürfnis der Kinder. Neben der täglichen Nutzung unserer Turnhalle bietet auch unser großes (2060 m²), 2022 neu gestaltetes Außengelände vielfältige Bewegungsanreize ( Hangrutsche, Rundum- Fahrweg, Wasseranlage u.v.m.). Auf unserem Waldtag, der regelmäßig einmal in der Woche stattfindet, sind wir „der Natur auf der Spur“.
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (30)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (3)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (9)
  • WIR sind auch musikalisch unterwegs. Unser Kindergartenprojektchor "Die Glühwürmchen" bereichert die Seniorennachmittage unserer Gemeinde und auch auf vielen anderen Veranstaltungen bieten wir den musikalischen Rahmen ( z.B. Pfarrfest, Kinderchristmette). Der deutsche Chorverband zertifizierte unsere Kindertagesstätte mit der Qualitätsmarke "Die Carusos". Der Chorverband NRW e.V. verlieh uns die  "Toni singt" Plakette. Damit werden Einrichtungen ausgezeichnet, die den Standard für kindgerechtes Singen erfüllen und die musikalische Entwicklung der Kinder entsprechend fördern.
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (16)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (22)
  • WIR geben den Kindern Zeit und Orientierungshilfe (Eingewöhnungskonzeption)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (29)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (31)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (4)
  • WIR geben den Kindern Erfahrung - und Bildungsräum (Schulanfängerprojekt „die schlauen Füchse“). 
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (12)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (14)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (20)
  • WIR sind 2020 als nachhaltige Kita ausgezeichnet worden. Unsere Einrichtung engagiert sich für die Bewahrung von Gottes Schöpfung und der Wertschätzung unserer Umwelt. Deshalb sind wir auch ein Lernort der "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (25)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (33)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (1)

In der katholischen Kindertagesstätte Liebfrauen schätzen wir die Kooperation mit den Eltern. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der temporären Erziehungspartnerschaft. Das beginnt bereits bei der ersten Kontaktaufnahme (Anmeldegespräch), setzt sich fort im täglichen Austausch, bis hin zur gemeinsamen Festgestaltung z. B. die Teilnahme am Kaldauer Karnevalszug. Mit dem Elternbeirat und dem Förderverein unserer Einrichtung arbeiten wir engagiert und zielorientiert zusammen. Weitere Kooperationspartner sind die Bildungsträger von nah und fern. Alle die zur Gemeinschaft in unserer Einrichtung gehören und die, die unser Haus besuchen, erfahren eine Haltung die geprägt ist von gegenseitiger Toleranz und Offenheit.

02_IMG_0796
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (18)
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (24)

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mehr über uns erfahren wollen, freuen wir uns über Ihren Besuch.

02_KitaLiebfrauenLogo

Plätze

  • Anzahl der Gruppen: 3
  • Anzahl der Plätze insgesamt: 60
  • Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 14
kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (10)

Anmeldung

Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin unserer Kita informieren wir Sie gerne persönlich.

Weitere Informationen

Ein Kindergartenjahr beginnt am 01. August und endet zum 31.Juli des darauffolgenden Jahres.       

Die Eltern, die für Ihr Kind eine Betreuung in unserer Einrichtung wünschen, melden bitte ihren Bedarf bis zum 15. Oktober, im Herbst vor Beginn des neuen Kindergartenjahres an.Telefonisch oder per E mail wird ein Termin für das Anmeldegespräch vereinbart. Im Anmeldegespräch erhalten die Eltern die entsprechenden Informationen zum Aufnahmeverfahren, zur pädagogischen Konzeption, zur Eingewöhnungsphase u.a.m.    Nach dem Ausfüllen des Anmeldebogens besteht die Möglichkeit, die Kita und das Außengelände zu besichtigen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen.

Aufnahmekriterien

Die Aufnahmekriterien basieren auf einem Punktesystem und wurden mit dem Träger und dem Rat der Kindertageseinrichtung vereinbart und festgelegt. Nach der Kontingentverhandlung mit dem Träger und dem Amt für Jugend, Schule und Sport der Stadt Siegburg, werden die Kinder aufgenommen, die nach Ihrer Lebenssituation, den Vorgaben des Trägers und des Kinderbildungsgesetzes, den meisten Kriterien entsprechen. Alle Anmeldungen werden durch das Punktesystem katalogisiert. Dabei werden die U3 und Ü3 Anmeldungen getrennt ausgewertet. Die Auswertung erfolgt durch den Träger in Absprache mit der Kitaleitung und ggf. mit dem pädagogischen Personal.

Im Falle einer gleichen Punktzahl ergeben folgende Kriterien den Vorrang:

  1. Die Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde St. Servatius Siegburg.
  2. Das Kind ist und bleibt Geschwisterkind im geplanten Jahr.
  3. Die volle Berufstätigkeit der Eltern oder bei alleinigem Sorgerecht.
  4. Die Zuweisung in besonderen Fällen durch das städtische Jugendamt.

Auch diese Regelung hat der Träger mit dem Rat der Kindertageseinrichtung vereinbart.
§ 4 Abs.6 Statut für die katholischen Kindertageseinrichtungen im Erzbistum Köln
§10 Abs.6 Kinderbildungsgesetz

kita-liebfrauen-siegburg-kaldauen (17)

Schließzeiten

  • 4 Tage in den Osterferien
  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • 1 Konzeptionstag
  • 2 Regenerationstage
  • 1 Tag Betriebsausflug

Hier finden Sie uns

Anschrift der Einrichtung:

Marienstraße 15
53721 Siegburg

Leitung: Luzia Kannengießer

Telefon: 02241 / 381359
E-Mail: kita-liebfrauen-siegburg@erzbistum-koeln.de

Träger der Einrichtung

Katholische Kirchengemeinde St. Servatius
Mühlenstraße 6 - 53721 Siegburg

Telefon: 02241971690
E-Mail:  servatius-siegburg@erzbistum-koeln.de

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

Notruf für Krankensalbung:
0152-02697547

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Konzertereignis in Sankt Anno

17. Juni 2024, 21:00
Mit dem Chor chorus novus Siegburg und dem Konzertchor Düsseldorf.
Weiter lesen

Pilgergang zum EM-Eröffnungsspiel

16. Juni 2024, 21:37
Ballast abwerfen – Im Ballspiel des Lebens befreit aufspielen - so das Motto des Pilgergangs.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns