Krankenhauskapelle Herz Jeus am Helios Klinikum in der Innenstadt (c) Gabi Pöge

Krankenhauskapelle Herz-Jesu

Die Herz-Jesu-Kapelle wurde in den 1960er Jahren von Prof. Harald Deilmann aus Münster geplant, demselben Architekten, der damals mit dem Neubau des Krankenhauses betraut wurde. Im Mai 1966 wurde sie geweiht. 

Im Siegburger Blatt Nr. 26 steht zur Herz Jesu-Kapelle unter anderem geschrieben: "Durch die verwendeten Baumaterialien wird einerseits eine deutliche optische Verbindung zum Krankenhausgebäude selbst hergestellt und die Kapelle als Teil einer einheitlichen Baugruppe gekennzeichnet, während die Anordnung des Baukörpers sowie seine Gesamtgestaltung (...) den sakralen Charakter betonen und die der Kapelle als Gotteshaus zukommende Bedeutung unterstreichen.“

Anschrift

Krankenhauskapelle Herz-Jesu
Ringstraße 49
53721 Siegburg

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Funkelnde Pracht

11. Dezember 2018 13:59
Mehr als ein Jahr stand die Vitrine in der Schatzkammer von St. Servatius leer.
Weiter lesen

Neue Schritte in die Zukunft wagen

11. Dezember 2018 13:38
Zu seiner zweiten Klausurtagung traf sich jüngst der Pfarrgemeinderat Sankt Servatius.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns