101 Sangesbegeisterte - ein überwältigender Klang!!

05.03.19 08:02
Guido Harzen

Dankeschön ...

Spontanchor auf der Empore (c) Susanne Coenen
Allen, die am Karnevalsfreitag (1.3.) beim Spontanchor zur Einführung unseres neuen Pfarrers Karl-Heinz Wahlen mitgesungen haben, ein ganz herzliches DANKESCHÖN!! 
Es war ein sehr lebendiger, aber dennoch würdiger Gottesdienst, dessen frohe Glaubensfreude alle begeistert hat. Die komplette Nordempore war mit (genau 101) jungen und älteren sangesbegeisterten Gemeindemitgliedern gefüllt: ein tolles Bild und ein überwältigender Klang!!

... und neues Projekt!

Für alle, die dabei auf den Geschmack gekommen sind: für die beiden großen Firmgottesdienste in unserem Seelsorgebereich am 30. April und 3. Mai (in Liebfrauen in Kaldauen) möchten Bernd Schaboltas und ich gerne einen Projektchor ins Leben rufen. Auch hierfür ist eine Anmeldung nicht erforderlich
 
Bitte notieren Sie sich die Termine für dieses Projekt:
Sonntag, 17.3. 12.00-13.30 Uhr Probe in St. Anno (mit Guido Harzen)
Sonntag, 24.3. 12.00-13.30 Uhr Probe in St. Anno (mit Guido Harzen)/12.00-13.30 Uhr Probe in Liebfrauen (mit Bernd Schaboltas)
Samstag, 6.4. 14.30-16.30 Uhr Probe im Servatiushaus
Samstag, 27.4. 14.30-16.30 Uhr Probe im Servatiushaus
Dienstag, 30.4. 17.00 Uhr Soundcheck & Generalprobe in Liebfrauen/19.00 Uhr Firmung I
Freitag, 3.5. 17.00 Uhr Einsingen/18.00 Uhr Firmung II
 
Ich freue mich mich auf das gemeinsame Singen mit Ihnen und Euch!
Guido Harzen

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorwort der aktuellen Pfarrnachrichten

18. Mai 2019 10:55
Zukünftig ist das Vorwort des wöchentlichen "miteinander" auch hier auf der Homepage als Neuigkeit zu finden.
Weiter lesen

Glosse: Meise im Fisch

17. Mai 2019 11:29
Zugegeben, man möchte es lieber nicht attestiert bekommen, dass man eine Meise hat.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns