30 Jahre Pfadfinder St. Anno

07.05.19 22:28
Martina Sedlaczek

Früher waren die Räumlichkeiten in St. Anno, daher auch der Stammesname. Mittlerweile finden die montäglichen Gruppenstunden der einzelnen Stufen auf dem Brückberg, im Josephheim neben der Kirche statt. Im Turm werden Zelte, Seile, Kochausrüstung und vieles mehr gelagert. 60 Mitglieder stark ist der Stamm zur Zeit, die Leitung haben Klara Oberbörsch (29 Jahre) und Jonas Schwamborn (28 Jahre).

Sommerlager (c) Nora Winkelmann

Für alle ist das jährliche Sommerlager der absolute Höhepunkt. Zwei Wochen Zeltlager, abwechselnd im In- und Ausland: Abenteuer und Lagerfeuer sind auch für die Generation Handy noch reizvoll - sie fahren mit, die Handys bleiben zu Hause! Denn wo hat man das heute noch, dass man in altersgemischten Gruppen Zusammenhalt und Freundschaft erlebt?

Besondere Stola (c) Martina Sedlaczek

Es ist einfach so: Pfadfinder sein ist eine besondere Leidenschaft - das zeigt auch die Stola von Pfarrer Wahlen, die 1996 in einem Lager entstand. Sie enthält viele ganz persönliche Merkmale, u.a. seinen damaligen VW-Bus.

 

Auch in der Maiandacht um 17.00 Uhr wurde der Pfadfindergeist der Gemeinschaft nochmal sehr deutlich. Alle, Pfadfinder, Seelsorger, Eltern und Gäste, feierten zusammen und bildeten, von Pfarrer Wahlen initiiert, in der Kirche einen ganz großen Kreis und sangen die Pfadfinderhymne "Flinke Hände, flinke Füße" zusammen. Und sie sangen nicht nur, Alt und Jung hatten auch die Bewegungen dazu ganz schnell raus. Welch wertvoller Moment.

 

Wir Pfadfindereltern sind sehr glücklich, dass unsere Kinder dieses Stück Heimat dort haben, eine wunderbare Gemeinschaft erleben, die ihnen Halt gibt und sie selbständig werden lässt.  

Geschenk der Pfarrei (c) Nora Winkelmann

 

Als Geschenk der Pfarrei gab es vom Wunschzettel fünf Ausgaben der Pfadfinderbibel. Diese enthält 96 zusätzliche, für Pfadfinder gestaltete Informationsseiten und 9 Karten.

 

Um Pfadfinder zu werden, muss man nicht katholisch sein, man kann auch jeder anderen Religionsgemeinschaft angehören. Wer etwas mehr über den Stamm St. Anno wissen will:

Link zur Homepage des Stammes St. Anno

 

In Siegburg haben wir noch zwei weitere Pfadfinderstämme, in Kaldauen und auf dem Deichhaus. Mehr Informationen finden Sie unter Gemeindeleben:

Pfadfinder in Siegburg

 

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorwort der aktuellen Pfarrnachrichten

18. Mai 2019 10:55
Zukünftig ist das Vorwort des wöchentlichen "miteinander" auch hier auf der Homepage als Neuigkeit zu finden.
Weiter lesen

Glosse: Meise im Fisch

17. Mai 2019 11:29
Zugegeben, man möchte es lieber nicht attestiert bekommen, dass man eine Meise hat.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns