Beauftragungsfeier für Pastoralen Dienst

05.09.22, 21:07
Martina Sedlaczek
Am vergangenen Samstag hat Weihbischof Ansgar Puff in einer feierlichen Messe im Hohen Dom zu Köln fünf Frauen und fünf Männer zum Dienst als Gemeinde- und Pastoral­referent­innen und -referenten in die Gemein­den des Erz­bistums Köln ent­sandt.
Beauftragungsfeier von zehn neuen Gemeinde- und Pastoralreferentinnen und -referenten im Erzbistum Köln (c) Henning Schoon

Eine von Ihnen ist Michaela Höhner aus Wolsdorf (3.v.r. vorne), die auch unserem Pfarrgemeinderat angehört.

Sie war Sozialarbeiterin in einem Kinderheim und arbeitete dort in einer Gruppe für traumatisierte Mädchen. 2010 kam sie an ihre Grenze, nahm sich eine Auszeit und machte sich auf, den Jakobsweg zu gehen. Dort hatte sie ihr persönliches Glaubenserlebnis, das letztendlich für ihren Entschluss, Gemeindereferentin zu werden, verantwortlich war.

Fernkurs Theologie (c) Domschule Würzburg

Im Oktober 2012 startete sie an der Domschule Würzburg das Fernstudium der Theologie, neben ihrer Vollzeitstelle. Sie absolvierte die 3 Kurseinheiten in 7 Jahren, und begann 2019 ihre Assistenszeit im Rahmen der Berufseinführung zuerst in Königswinter- Am Ölberg, dann ging es in Ruppichteroth und Windeck weiter. Dort bleibt sie auch nach der Beauftragung noch für mindestens 3 Jahre.

Beauftragung M. Höhner (c) Henning Schoon

Sie hat den Weg ihrer Berufung in der Beauftragungsmesse sehr bewegend erzählt. Auch ihr Ringen darum, ob sie wirklich für die Organisation der katholischen Kirche, dieser "Täterorganisation" arbeiten will.
Wer hineinhören möchte: Minute 30:20.

Die Aufzeichnung der Messe bei Domradio

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorverkauf hat begonnen!

1. Oktober 2022, 12:04
Der Kartenvorverkauf für das festliche Chor-/Orchesterkonzert am 5.11.22 um 18.00 Uhr in St. Anno hat begonnen.
Weiter lesen

Rom – wir kommen!

30. September 2022, 08:17
Unsere Messdiener:innen fahren auf Rom-Wallfahrt, nachdem sie in den letzten Monaten mit zahlreichen Gemeindecafés finanzielle Unterstützung ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns