Das 10te Jahr Karmel auf dem Berg

01.09.22, 11:45
Andrea Korte-Böger

Es war die Idee vom Prior des Karmels Michaelsberg.

Dr. Andrea Korte-Böger, Vorsitzende des Vereins der Freund und Förderer des Michaelsberges e.V., übergibt die Kerze an Prior Pater Dr. Rockson Chullickal Vakkachan OCD (c) Sebastian Felske
Prior Pater Rockson meinte: Warum denn bis zum Jubel-Datum "10 Jahre Karmel Michaelsberg" warten? Feiern wir uns doch vom 9. Geburtstag aus ran, machen 2023 ein großes Fest und feiern weiter im Jubiläumsjahr!

Eine tolle indische Idee, passend für unser feierfreudiges Rheinland!

Die Freunde und Förderer des Michaelsberges griffen diese Idee natürlich auch auf und beschenkten heute den Karmel zum 9. Geburtstag passen für das Jubiläumsjahr mit einer großen Festkerze.

Außerdem wurde der Abschluss der Renovierung der Abteikirche zum Anlass genommen, eine neue Postkartenserie aufzulegen und gleich 3 Flyer den Besuchern anzubieten: einen zum neuen Annoschrein, den nächsten mit dem Text, der den Schrein ziert und schließlich einen Flyer mit einem kurzen geschichtlichen Abriss zur Abteikirche und einem Rundgang mit Erläuterung der einzelnen Sehenswürdigkeiten.

Ein tolles Angebot, das es einmal zusätzlich lohnt, den Michaelsberg zu ersteigen. 

Die Festkerze wird am Sonntag, 4.09. in der Messe um 12.00 Uhr entzündet werden – Herzliche Einladung!

v.l. Pater Judson Rodriguez OCD, Pater Dr. Rockson Chullickal Vakkachan OCD, Dr. Andrea Korte-Böger, Pater  Nelson Kottiath OCD, Pater Joseph Roy Kadaviparambil OCD (c) Sebastian Felske

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorverkauf hat begonnen!

1. Oktober 2022, 12:04
Der Kartenvorverkauf für das festliche Chor-/Orchesterkonzert am 5.11.22 um 18.00 Uhr in St. Anno hat begonnen.
Weiter lesen

Rom – wir kommen!

30. September 2022, 08:17
Unsere Messdiener:innen fahren auf Rom-Wallfahrt, nachdem sie in den letzten Monaten mit zahlreichen Gemeindecafés finanzielle Unterstützung ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns