Der neue EKO-Kurs im Interview

06.09.20, 19:37
  • EKO-Vorbereitung Berichte aktuell 2020-2021
Martina Sedlaczek

Die Kinder und Eltern der "neuen" Erstkommunionkinder warten schon gespannt, wann es für sie losgeht. Die große Frage ist: Wie kann sie aussehen, solch eine Vorberitung auf die Erstkommunion unter den jetzigen Bedingungen mit Corona?

Diakon Kerling und das Orga-Team der Erstkommunion haben ein neues Konzept angedacht, das Pastoralteam seine Unterstützung zugesagt. Am Freitag gingen die Anmeldeunterlagen an alle registrierten Familien per Post raus - ein Anschreiben nebst Anmeldebogen, in dem es heißt:

Ja, wir wollen den Weg als Familie mitgehen!  

„Die Seelsorger und alle, die den Weg mitgehen, sind auf meine Mitarbeit, Hilfe und Solidarität angewiesen. Daher versichere ich, dass ich mein Kind nach Kräften bei der Vorbereitung auf die Erstkommunion unterstützen und begleiten will und gemeinsam mit ihm die monatlichen Weg-Gottesdienste und Treffen besuchen und mitfeiern werde. 

Ich weiß, dass (1.) diese Teilnahme und die (2.) Weitergabe meines Glaubens in der kleinen „Hauskirche“ der Familie die verpflichtenden Voraussetzungen für die Teilnahme an der Erstkommunion sind.“ 

Anschreiben Anmeldung zur Erstkommunion 2021

Anmeldeformular zur Erstkommunion 2021

Diakon Kerling erläutert im Interview den neuen Weg der EKO-Vorbereitung

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

Unser Gott ist die Liebe

23. Juli 2021, 10:00
Doch wo ist er angesichts all der Zerstörung, fragt sich Gemeindereferentin Carmen Kremser im dieswöchigen Vorwort.
Weiter lesen

Verstärkung in der Leiterrunde

23. Juli 2021, 08:00
Das erste Treffen in Präsenz mit neuen und alten Gesichtern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns