Die zweiten Weggottesdienste

22.11.21, 22:15
  • EKO-Vorbereitung Berichte aktuell 2021-2022
Familie Mayer

Ein Bericht aus St. Anno

Wir waren zur Vorbereitung des zweiten Weggottesdienstes um Fotos und Anekdoten der Taufe unserer künftigen Kommunionkinder gebeten worden, so überraschte uns das Thema „Taufe“ für diesen Gottesdienst wenig.

St. Anno 2.Weggodi (c) Fam. Mayer

Bevor wir uns jedoch mit der bzw. mit unserer Taufe beschäftigten, stand ein Ritual, welches uns durch alle Weggottesdienste begleiten wird, an. Alle Kokis entzündeten ihre Familienkerze, positionierten diese vor dem Altar und erhellten dadurch die Kirche.

Im Anschluss daran trug ein Kommunionkind das Kreuz zum Altar.
Nun konnten wir mit unserem zweiten Weggottesdienst starten.

St. Anno 2.Weggodi (c) Fam. Mayer

Die wenigsten von uns können sich vermutlich an ihre eigene Taufe erinnern. Die präsentierten Fotos und Geschichten ließen jedoch diese Ereignisse für alle anwesenden Kinder, Eltern und Großeltern lebendig werden.

St. Anno 2.Weggodi (c) Diana Recht

Wichtiges Element der Taufe ist die Segnung des Täuflings mit Weihwasser. Daher war eine Taufwasserweihe zentraler Baustein dieses Gottesdienstes.

Leider war es Corona-bedingt nicht möglich, diesen schönen Augenblick mit allen Kindern direkt am Taufbecken erleben zu können. Daher beobachten wir die Segnung des Taufwassers durch Diakon Kerling aus unseren Sitzreihen.

Im Anschluss an den Weggottesdienst erhielt jedes KoKi ein kleines Glas Weihwasser „zum Mitnehmen“, zur Erinnerung an die eigene Taufe.

St. Anno 2.Weggodi (c) Fam. Mayer

Als weitere Zeichen standen Taufkleid, Taufregister sowie Oster- und Taufkerze im Mittelpunkt des Weggottesdienstes.

St. Anno 2.Weggodi (c) Fam. Mayer

Jesus sagt: „Ihr seid das Licht der Welt“.

Dafür wird bei der Taufe die Taufkerze an der Osterkerze entzündet.

Als Erinnerung daran wurde auch im heutigen Gottesdienst für jedes Koki ein Licht an der brennenden Osterkerze entzündet.  

Abschließend wurden alle Kokis dazu eingeladen, sich selbst ihre eigene Taufe bewusst zu machen und sich vor Gott für die eigene Taufe zu bedanken bzw. um seine eigene Taufe zu bitten.

St. Anno 2.Weggodi (c) Diana Recht

Bevor wir uns voneinander bis spätestens zum nächsten Weggottesdienst verabschiedeten, wurden wir noch zur Mitwirkung an der anstehenden Sternsinger Aktion eingeladen.
In St. Anno wird diese von Familie Kemp organisiert (alle Infos zur Sternsingeraktion in Siegburg).

Dann tauschten wir unsere bereits bearbeiteten „Impuls-Taschen“ aus und nahmen neue Impulsvorschläge für die nächsten Wochen mit nach Hause.

Was uns hier wohl noch alles erwarten wird?

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

AMARE-Weihnachtsbrief 2022

30. November 2021, 15:42
Die SternsingerInnen unterstützen schon seit Jahren das brasilianische Hilfsprojekt "AMARE". ...
Weiter lesen

PGR-Klausurtag

29. November 2021, 22:31
Am Samstag traf sich der neu gewählte Pfarrgemeinderat zum Kennenlernen und zur Konstituierung.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns