Ein Wegekreuz aus Österreich ...

22.07.21, 19:45
  • Mitmachaktion Sommer 2021 Wegkreuze
online-Redaktion St. Servatius Siegburg

Wir haben Urlaub auf Schloss Saalbach gemacht, im Salzburger Land. Das Schloss Saalhof ist ein Schloss in Maishofen und zugleich einer der ältesten Ansitze im Pinzgau. 

Wegekreuz Schloss Saalhof (c) Rebekka Wolf

Das heutige Gebäude stammt vom Beginn des 17. Jahrhunderts, jedoch wurden bei Renovierungsarbeiten deutlich ältere Fundamente und Mauerteile an der Nord- und Ostseite des Gebäudes gefunden, an die das heutige Schloss um 1600 angebaut wurde.

Als wir den Garten das erste Mal betreten haben, war ich verwundert, warum sich jemand wohl so ein großes Kreuz in den Garten stellt. Daher habe ich mir dazu ein paar Infos eingeholt und die Geschichte um das Wegkreuz erfahren.

Wegekreuz Schloss Saalhof (c) Foto vom Foto_Rebekka Wolf_Fam. Rieder

In der Vergangenheit führte die Straße in den Ort Maishofen durch die Gebäude des Schlosses, was man auf dem Foto von 1975 noch gut erkennen kann. Damals befand sich am Ortseingang ein großes Wegkreuz - auf dem Foto ziemlich mittig zu sehen. 

Wegekreuz Garten Schloss Saalhof (c) Rebekka Wolf

Als die Straße umgelegt wurde und nun nicht mehr durch den Schlosshof sondern über eine neue, größere Kreuzung in das Dorf geführt wurde, haben die Schlossbesitzer das Wegkreuz nicht aufgeben wollen und haben es ein Stück versetzt, sodass es jetzt im Garten des Schosses steht. Es wurde restauriert und steht heute, wie fast alle anderen Gebäude des Schlosses auch, unter Denkmalschutz. 

Rebekka Wolf

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

Unser Gott ist die Liebe

23. Juli 2021, 10:00
Doch wo ist er angesichts all der Zerstörung, fragt sich Gemeindereferentin Carmen Kremser im dieswöchigen Vorwort.
Weiter lesen

Verstärkung in der Leiterrunde

23. Juli 2021, 08:00
Das erste Treffen in Präsenz mit neuen und alten Gesichtern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns