Ein mobiler Schrein

27.07.20 22:51
Martina Sedlaczek
Apollinarisschrein im Hochaltar (c) Martina Sedlaczek

Im Hochaltar von St. Servatius befindet sich ein Schreinshaus, in dem unsere Kirchengemeinde den um 1446 geschaffenen Schrein für die Reliquien des Hl. Apollinaris aufbewahrt.

Der Hl. Apollinaris war Bischof von Ravenna und hat im 1. Jahrhundert nach Christus den Märtyrertod erlitten. 

Apollinaris in der Messe (c) Martina Sedlaczek

Der 23. Juli ist im Erzbistum Köln der Gedenktag des Heiligen Apollinaris und daher wurde der Reliquienschrein am darauffolgenden Sonntag in der Hl. Messe außerhalb des Schreinshauses gezeigt - dank der neuen Technik ist dies möglich.

Schreinserklärungen (c) Martina Sedlaczek

Nach der Messe wurden die Gottesdienstteilnehmer zu einem Gebet in den Altarraum eingeladen und Herr Hering und Frau Dr. Korte-Böger erzählten etwas zur Geschichte und Ausstattung des Schreines. Und dann konnten ihn alle ganz aus der Nähe bewundern.

Näheres zum Schrein kann man in unserer Schatzkammer oder auf deren Homepage erfahren Apollinarisschrein.

Apollinarisschrein (c) Martina Sedlaczek

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Jakobsweg Tag 14 - Porto

9. August 2020 19:00
Bevor ich nach Hause fliege, schaue ich mir noch die Stadt Porto an, die ich am Anfang übersprungen habe.
Weiter lesen

Kirche St. Servatius z. Zt. nur bis zum Gitter offen

8. August 2020 22:47
Daher erfolgt der Eingang zur Schaatzkammer im Moment über das rechte Seitenportal.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns