Eine Million Sterne auf dem Marktplatz

13.11.22, 16:09
Martina Sedlaczek

Das katholische Familienzentrum beteiligte sich an der Aktion #Eine Million Sterne von Caritas international.

Am Vorabend des Welttages der Armen will Caritas international aufmerksam machen auf herrschende Armut weltweit. In diesem Jahr rief sie zu Spenden für Flüchtlingskinder aus Venezuela in Kolumbien auf.

Eine Million Sterne Aktion Caritas (c) Martina Sedlaczek

Gegen eine Spende erhielten die Passanten eine Kerze im Tontopf, die zu einem Stern zusammengestellt, am unteren Marktplatz in Siegburg ein strahlendes Lichtermeer bildeten.

Ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität für Menschen in Not hier und weltweit, wie Gemeindereferentin Carmen Kremser erklärte.

Eine Million Sterne Aktion Caritas (c) Martina Sedlaczek

Bürgermeister Stefan Rosemann wies darauf hin, dass es auch bei uns in Siegburg Armut gebe und Hilfe nötig sei, egal ob die Menschen verschuldet oder unverschuldet in diese hineingeraten wären.

Eine Million Sterne Aktion Caritas (c) Martina Sedlaczek

Nach dem gemeinsamen Vater Unser Gebet sangen alle zusammen noch einige Lieder zum Licht, da durfte auch das Sankt Martin Lied nicht fehlen. 

Danke allen, die dabei waren und unterstützt haben!

Eine Million Sterne Aktion Caritas (c) Martina Sedlaczek

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns