Familienmesse zum Neujahr

19.01.21, 15:00
Christina Schmidt
Familienmesse in Braschoß zum Neujahr (c) Christina Schmidt

Diesen Sonntag feierten wir die Neujahrsmesse als Familienmesse in St. Mariä Namen, Braschoss, gestaltet vom Vorbereitungsteam mit Gemeindereferentin Carmen Kremser.

Gott ruft Menschen in seinen Dienst, Jesus lädt Menschen ein, ihn kennenzulernen und ihm nachzufolgen. 

Und so gilt Jesu Ruf „ Kommt und seht“ für uns auch heute. Mit dieser Einladung ist aber nicht eine offensive Missionierung oder ausschließliche Einladung zum Besuch von Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen gemeint.
Es geht vor allem um Gemeinschaft im Sinne Jesu: Seien wir gastfreundlich, lassen wir andere an unserem Glauben und Leben teilhaben, lassen wir sie teilhaben an dem, was uns Kraft, Mut und Hoffnung gibt. 

Neujahrsbrezel (c) Christina Schmidt

Da der traditionelle Neujahrsempfang des Pfarrvereins nach der Messe nicht stattfinden konnte, erhielt jeder Messbesucher stattdessen eine Neujahrsbrezel als „Glücksbringer“ vom Pfarrverein.

Den Brauch der Neujahrsbrezel gibt es vermutlich seit dem Mittelalter und in der ursprünglichen Bedeutung soll sie vor Krankheit, Unglück und Hunger schützen und symbolisiert zudem Verbundenheit, Glück ins Gesundheit. 

Neujahrsbrezel für Mitglieder Pfarrverein Braschoß (c) Christina Schmidt

Aber nicht nur die Messbesucher wurden mit einer Neujahrsbrezel beschenkt, sondern alle Mitglieder des Pfarrvereins!

Einzeln und persönlich, gleichwohl mit Abstand, wurden die Neujahrsbrezeln im Laufe des Sonntags und Montags überreicht und natürlich hatte auch das Gespräch, der kleine Plausch, bei der Übergabe auf Distanz zu erfolgen. Die Überraschung ist gelungen, die Freude war riesengroß! Besonders Ältere berichteten, wie wohltuend sie in einer von Einsamkeit und Isolation geprägten Zeit dieses Geschenk empfanden. 

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Veränderung bei den Patres auf dem Berg

6. März 2021, 15:47
Pater Jerry verlässt den Karmel Michaelsberg, um an der Universität Würzburg zu promovieren.
Weiter lesen

Ökumenischer Online-Gottesdienst

5. März 2021, 17:58
Er entstand zum heutigen Weltgebetstag der Frauen und kann hier angeschaut werden.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns