„Fest soll mein Taufbund immer stehen“

25.01.23, 08:17
  • EKO-Vorbereitung Berichte aktuell 2022-2023
Pfarrgemeinde St. S
„Ich bin getauft“ – so lautete das Motto des vierten Weggottesdienstes der Kommunionkinder an den verschiedenen Kirchtürmen im Januar.
Taufutensilien (c) Jasmin Keil

Nach einer kurzen Hinführung dazu, dass die Taufe das erste Sakrament ist, durch das die Menschen in die christliche Glaubensgemeinschaft aufgenommen werden, versammelten sich die Kommunionkinder (KoKis) am Kirchturm Liebfrauen um das Taufbecken, wo sie verschiedene Gegenstände vorfanden, die bei der Taufe zum Einsatz kommen.

So konnten sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Begriffen und Symbolen „Taufbecken“, „Taufkerze“, „Taufkleid“, „Wasser“, „Chrisamöl“, „Taufurkunde“ usw. einbringen und Neues dazu lernen.

Hände und Weihwasser (c) Jasmin Keil

Schließlich erneuerten alle feierlich den Taufbund, also ihre Freundschaft mit Jesus, indem Kaplan Wendland jedem einzelnen Kind am Taufbecken in einer kleinen Zeremonie Weihwasser über die Hände goss.

Im Anschluss durften die Kinder ihre mitgebrachten Taufkerzen an der Osterkerze entzünden, ehe sie das Lied „Fest soll mein Taufbund immer stehen“ sangen.

Weihwassergläschen (c) Jasmin Keil

Im Anschluss an den Weggottesdienst gestalteten die Kinder ihre eigenen Weihwassergläschen, die sie mit Perlen und Glitzersteinchen ideenreich verzierten und in der Kirche mit Weihwasser befüllten.

Nach der gemeinsamen Reflexion stellte sich Priesteramtskandidat Takuro Johannes Shimizu den Kokis vor, der zum „Schnuppern“ den Weggottesdienst und die gemeinsame Aktion besuchte.

Katechetinnenteam Liebfrauen, Siegbug-Kaldauen, 21.01.2023

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Firmkurs beginnt mit Thema Schöpfung

4. Februar 2023, 14:55
Die Jugendlichen des diesjährigen Firmkurses legen ihren Wunschschwerpunkt auf Aktionen – am 29. Januar gab es die erste.
Weiter lesen

Christen - Salz der Erde und auch Licht der Welt

2. Februar 2023, 22:20
Priesteramtskandidat Johannes Shimizu überlegt im aktuellen Vorwort, wie wir Christen vielleicht bewusster versuchen können, Salz und Licht zu sein.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns