Frohe Weihnachten?

23.12.20, 08:51
Karl-Heinz Wahlen

Wirkt dieser Wunsch in diesem Jahr nicht irgendwie albern? Worüber soll man sich denn noch freuen?

Gut, Gott wird Mensch; aber dies passiert ja sowieso, oder ist ja eh schon längst passiert. Aber all das andere...

Dieses Jahr Weihnachten erscheint an vielen Stellen wie ein Notfallprogramm und ist es wohl dann oft auch...und dann noch alldiejenigen, die keine Freude empfinden können, weil sie aus den unterschiedlichsten Stellen außen vor bleiben...

Weihnachten als Notfallprogramm? - Weihnachten ist ein Notfallprogramm!

Gott wird nicht Mensch, weil bei den Menschen alles so wunderbar funktioniert. Gott wird Mensch, weil es sonst nicht funktioniert!

In Jesus Christus zeigt er uns, wie es gehen kann: Von Gott getragen Leben teilen, Leben geben statt nehmen. Daraus wächst Freude und Erfüllung.

Freude ist ja nicht an ein bestimmtes Alter, an Bildung, Vermögen oder gar ein sorgenfreies Leben gebunden. Gerade nach durchgestandenen schweren Lebenssituationen ist danach die Freude oft umso größer. Andererseits sind oft Menschen die in ihrem Leben unterzugehen drohen auf andere angewiesen, die Ihnen Hoffnung und ein wenig Freude schenken können. Dafür wird Gott Mensch.

In diesem Jahr haben unsere Feste im Kirchenjahr einen ganz eigenen Charakter - dabei ist manches, das zum Nachdenken einlädt. Über Gott und über uns selbst. Auch nicht schlecht!

Ich wünsche Ihnen allen - im Namen aller Seelsorgerinnen und Seelsorger - von Herzen ein von Gott Gesegnetes und dadurch Frohes Weihnachtsfest und ein guten Start ins Neue Jahr

Ihr Pastor
Karl-Heinz Wahlen

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

7Wochen Neue Sicht

20. Januar 2021, 09:32
Acht Briefe für Paare in der Fastenzeit: die AKF bietet diese Aktion zum vierten Mal an – kostenfrei, ansprechend und abwechslungsreich.
Weiter lesen

Familienmesse zum Neujahr

19. Januar 2021, 15:00
Die Neujahrsmesse in St. Mariä Namen wurde als Familienmesse gefeiert. Der Pfarrverein hatte eine Überraschung parat.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns