Gedenken an die Benediktiner

16.11.22, 17:44
Andrea Korte-Böger

Gedenken an den Orden der Benediktiner auf dem Michaelsberg

Der 14. November ist ein stiller Gedenktag im Gefolge der großen Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen. Ein Tag, an dem die Unbeschuhten Karmeliten ihre Ordensheiligen in den Mittelpunkt der Anbetung stellen.

2022-11-14 Gedenken Benediktiner (c) Sebastian Felske

Die Mitglieder des Karmel Michaelsberg nahmen den Tag zum Anlass und gedachten in einer kleinen Zeremonie auch der Benediktiner der ehemaligen Abtei, in deren Tradition sie auf dem Berg leben und beten.

2022-11-14 Gedenken Benediktiner 7 (c) Sebastian Felske

Mit einen Gebet durch Prior Pater Dr. Rockson Chullikal und der Segnung jedes einzelnen Begräbnisplatzes, unterstützt durch die Vorsitzende der Freunde und Förderer des Michaelsberges e.V., Dr. Andrea Korte-Böger, die jedes Kreuz mit einer weißen Rose schmückte, vollzogen die Karmeliten trotz des eher ungepflegten Areals eine würdevolle, kleine Gedenkfeier.

2022-11-14 Gedenken Benediktiner (c) Sebastian Felske

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns