Gedenkkreuz gegen den Krieg

18.08.21, 20:12
  • Mitmachaktion Sommer 2021 Wegkreuze
online Redaktion St. Servatius Siegburg
Gedenkkreuz bei Hof Holschbach (c) Martina Sedlaczek

Auf der Etappe 9 des Siegsteigs, im Abgang hinunter nach Wissen, kommt man an diesem Gedenkkreuz, inmitten wunderschöner Landschaft, vorbei.

Der dort auf der Höhe gelegene Hof Holschbach wurde im zweiten Weltkrieg mit Bomben fast komplett zerstört. Bei einem Fliegerangriff im März 1945, der die Zerstörung der Verkehrsinfrastruktur zum Ziele hatte, kamen in Wissen und Umgebung über 500 Menschen ums Leben.

Gedenkkreuz bei Hof Holschbach (c) Martina Sedlaczek

Darunter auch die 4 Geschwister des Kreuzerbauers, Kinder der Hofbesitzer Gut Holschbach. So ist das Gedenkkreuz zugleich ein Mahnmal gegen den Krieg.

Gedenkkreuz bei Hof Holschbach (c) Martina Sedlaczek

Gerade auch angesichts der aktuellen Entwicklung in Afghanistan wurde mir wieder sehr bewusst, welch wertvolles Gut der Frieden ist. 

Martina Sedlaczek

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Oscar Romero – ein freier Denker

11. August 2022, 19:27
Kaplan Wendland richtet im Vorwort des "miteinander" seinen Blick auf die Verbindung zwischen Staat und Kirche, auf Oscar Romero im Besonderen.
Weiter lesen

Blickfang in St. Mariä Empfängnis: „Das Hungertuch“

11. August 2022, 07:43
Pater Ulrich Kollwitz brachte das Hungertuch aus Kolumbien mit. Nun kann man es in der Kirche auf dem Stallberg bewundern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns