„Jesus ist weg?!“ – ein neuzeitliches Krippenspiel

20.12.22, 16:52
Susanne Haase-Mühlbauer

Heiligabend ist Premiere dieses Krippenspiels

Bereits die Rollenvergabe vor fünf Wochen hat uns „überrannt“: 50 Kinder im Alter zwischen vier und 14 Jahren stehen uns diesmal als Darsteller zur Verfügung. 

Erstmalig haben wir ein richtiges Theaterstück mit unseren Zanger Nachwuchstalenten einstudiert. Das Stück, das eigens für Sankt Hedwig geschrieben wurde, hat an Heiligabend Premiere. 

Darsteller von

Unter dem Titel „Jesus ist weg?!“ erleben die Besucher der Zanger Kirche Sankt Hedwig einen Weihnachts-Krimi. Nach einem spektakulären Einbruch und Kunst-Diebstahl in der Kirche Sankt Hedwig wird Weihnachten abgesagt. Die Krippenspiel-Kinder werden zu Detektiven und ermitteln auf eigene Faust. Dabei sind sie nicht nur schneller als Feuerwehr, Spurensicherung und Polizei zusammen, sondern befinden sich auch auf der Spur der Weihnachts-Werte. Fernsehjournalisten berichten vor Ort mit einer „Live Schalte“ über Yellow-TV und die Uhr tickt, denn es geht um nichts Geringeres, als die Rettung des abgesagten Weihnachtsfestes..... 

Das neuzeitliches Krippenspiel „Jesus ist weg?!“ hat Premiere an Heiligabend um 16:30 Uhr. Ab 16:00 Uhr gibt es Weihnachtslieder-Singen und Christmas-Brass von der Gruppe „Knapp daneben.“

Wir freuen uns über reichhaltigen Besuch und danken auch der Bürgergemeinschaft Zange und dem Freundeskreis der Kirche Sankt Hedwig für ihre Unterstützung.

Gleichzeitig eröffnen wir eine Bilderausstellung, die das Kirchengebäude bereits jetzt schon im Außenbereich schmückt. Unter dem Titel "Da berühren sich Himmel und Erde" zeigt dort der Freundeskreis der Kircheunter der Leitung von Claudia Rath (wetterfeste) fotografische Arbeiten zu diesem Thema.  Mit dabei sind Ansichten aus unserem Stadtteil, wie ein Sonnenuntergang in den Siegwiesen oder ein Regenbogen über Sankt Hedwig.

Ihr Krippenspiel-Team

Susanne Haase-Mühlbauer, Andrea Schleich und Monica Abilleira.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Firmkurs beginnt mit Thema Schöpfung

4. Februar 2023, 14:55
Die Jugendlichen des diesjährigen Firmkurses legen ihren Wunschschwerpunkt auf Aktionen – am 29. Januar gab es die erste.
Weiter lesen

Christen - Salz der Erde und auch Licht der Welt

2. Februar 2023, 22:20
Priesteramtskandidat Johannes Shimizu überlegt im aktuellen Vorwort, wie wir Christen vielleicht bewusster versuchen können, Salz und Licht zu sein.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns