Jubelkommunion an St. Servatius

19.05.24, 15:11
  • OA St. Servatius Innenstadt
OA St. Servatius Innenstadt
Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

Schon gestern hatte das Küsterteam die Kirche vorbereitet: Rosenschmuck an den ersten zwei Bänken auf jeder Seite (13 Jubilare hatten sich angemeldet) und in den Bänken lag das Geschenk der Pfarrei.

Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

Eine Kerze zur Jubelkommunion mit aufgedrucktem Glückwunsch.

Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

Vor der Kirche wurden die Jubilare empfangen und man besprach gemeinsam den Ablauf - alle zogen gemeinsam mit Pfarrer Weiffen, Messdiener Vinzenz und Lektorin Michaela in die Kirche ein.

Pfarrer Weiffen (der jetzt im Ruhestand als Subsidiar zurück nach Siegburg gekommen ist) ging in seiner Predigt auf die Bedeutung des Pfingstfestes als 50. Tag der Osterzeit ein. Gott sandte seinen Geist zu den Jüngern und damit seine bleibende Gegenwart in der Kirche. Der Geist, aus dem die Jünger damals und wir heute Kraft und Hoffnung schöpfen zur Verkündigung.

Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

Nach der Messe versammelten sich die Jubilare vor der Kirche zum Erinnerungsfoto.

Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek
Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

In der Bücherei war alles schön gedeckt und ein reichhaltiges Buffet erwartete die Jubilare und Familienmitglieder. Man saß noch lange zusammen, tauschte sich aus, war teils ein wenig enttäuscht, dass vom eigenen Jahrgang sonst keiner dabei war, schaute gemeinsam mitgebrachte BIlder von früher an.

Jubelkommunion2024_Servatius Innenstadt (c) Martina Sedlaczek

Angelika Kirsch (vom Ortsausschuss Innenstadt) bedankte sich bei Marlies Hentschel von der Bücherei für die tolle Vorbereitung und Gastfreundschaft beim geselligen Ausklang.

"Es war sehr schön, vor 5 Jahren war nach der Jubelmesse gar nichts!", war das Lob eines Jubilars.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

Notruf für Krankensalbung:
0152-02697547

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Konzertereignis in Sankt Anno

17. Juni 2024, 21:00
Mit dem Chor chorus novus Siegburg und dem Konzertchor Düsseldorf.
Weiter lesen

Pilgergang zum EM-Eröffnungsspiel

16. Juni 2024, 21:37
Ballast abwerfen – Im Ballspiel des Lebens befreit aufspielen - so das Motto des Pilgergangs.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns