Kleiderspenden auf dem Weg in die Ukraine

26.06.24, 15:00
  • Anno-Treff
Team Anno Treff

am 4. Mai 2024 haben wir vom Annotreff Sie, liebe Gemeindemitglieder gebeten, Spenden für adaptive Kleidung abzugeben. Aus den Hemden und verschiedenen Stoffen werden Kleidung für die besonderen Bedürnisse von schwerverletzten Menschen genäht, ebenso wie Hilfsmittel zum Transport von Schwerverletzten (Tragen).

Etwa 2 Wochen später haben Ralf Link und Johann Becker vom Verein DoVira unsere Spenden an der Annokirche abgeholt. Neben unseren 17 Kisten Kleidung und Bettwäsche sowie einer Nähmaschine wurden von DoVira organisierte 38 Pflegebetten, 2 Massageliegen, 2 Paletten Müsliriegel, 8 Paletten Kerzenwachs (5,7 t), Rollstühle, Rollatoren, Gehhilfen, Kindergartenmobiliar, jede Menge Kisten und Kartons mit Verbandsmaterial und andere medizinische Artikel in einen LKW geladen und nach Lviv gebracht.

Von da aus gehen die Güter weiter an diverse ukrainische Orte: Charkiv, Vinnitsya, Saporischschja,  u.a.

IMG-20240611-WA0007 (c) Ralf Link

Herr Link hat uns erzählt, dass die Ausrüstung der ukrainischen Soldaten auch von (ukrainischen) Frauen aus Deutschland mit abgedeckt wird. Die Frauen konnten die Ukraine verlassen, während ihre Männer und Söhne in den Krieg ziehen mussten.

So versuchen die Frauen natürlich, ihre Männer bestmöglich zu unterstützen. Eine Gruppe in Troisdorf beispiesweise näht Tarnnetze, unter denen die Soldaten ihre Panzer verstecken können.

Aus den großen Leinentischdecken, wie man sie früher benutzt hat, werden Tragen genäht, um die Soldaten aus dem Kriegsgeschehen heraus zu holen.

Seine Erzählungen haben uns sehr betroffen gemacht. So hoffen wir, dass unsere Spenden sicher ihren Zielort erreichen und das Leben in der Ukraine ein wenig erleichtern.

Danke allen Spenderinnen und Spendern, ohne die ein solcher Transport nicht möglich gewesen wäre.

IMG-20240523-WA0001 (c) Ralf Link

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

Notruf für Krankensalbung:
0152-02697547

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Karmelfest in Spanien

20. Juli 2024, 07:03
Urlaubsgrüße aus Vinarós, der nördlichsten Stadt der Autonomen Region Valencias, erreichten uns von Diana Recht.
Weiter lesen

Schöpfergott

17. Juli 2024, 22:00
Uns, dem Menschen, der Krone der Schöpfung, hat Gott aufgetragen, seine Schöpfung zu pflegen, zu bebauen, sie zu erforschen und fantasievoll zu ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns