Krippen am 2. Advent

06.12.20, 15:51
Martina Sedlaczek

St. Servatius

Servatiuskrippe am 2. Advent (c) Martina Sedlaczek

Maria und Josef machen sich auf den Weg.

Ochs und Esel warten.

Der Hirte spielt inmitten seiner Schafe auf der Flöte.

Die Servatiuskirche ist ganztägig geöffnet und so kann man die verschiedenen Krippenszenen in der Kirche betrachten.

Servatiuskrippe am 2. Advent (c) Martina Sedlaczek

Küsterin Inge Moors hat einen Ochsen besorgt. Ganz bezahlt ist er noch nicht. Pfr. Wahlen hegte die Vermutung, dass er daher so grimmig drein schaue.

Wer sich mit einer Spende beteiligen möchte, wende sich an Frau Moors oder ans Pfarrbüro.

St. Anno

Annokrippe am 2. Advent (c) Gabi Pöge

Auch in der Krippe von St. Anno sind Maria und Josef unterwegs.

Bereitet dem Herrn den Weg!

Jeden Dienstag von 14.30 bis 16.30 Uhr ist die Kirche geöffnet und lädt zu einem Besuch an der Krippe ein.

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Berufungsgeschichten

15. Januar 2021, 09:50
Diakon Scholand macht sich im Vorwort des "miteinander" Gedanken zu den Lesungstexten des 2. Sonntags im Jahreskreis.
Weiter lesen

Ein Kaplan zieht um

13. Januar 2021, 21:29
Kaplan Joaquim Wendland zog es von der Nordstadt hinauf nach Kaldauen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns