Krippenspiele Heiligabend

30.12.20, 15:30
Martina Sedlaczek

Schwierig erschien es, ein traditionelles Krippenspiel unter Coronabedingungen aufzuführen. Auf der Zange, wo in den Vorjahren immer über 40 Kinder am Krippenspiel beteiligt waren, fand man mit dem Bilder-Krippenweg eine gute Möglichkeit, diese weiterhin alle mitmachen zu lassen.

An drei Kirchtürmen wurde, auf je unterschiedliche Art und Weise, versucht, ein traditionelles Krippenspiel aufzuführen.

Krippenspiel in Maria Empfängnis im Gottesdienst auf dem Stallberg

Krippenfeier Stallberg 2020 (c) Melanie Theisen

Jennifer Heck studierte mit uns das Stück von den 4 Lichtern des Hirten Simon ein. Mit ihrer Familie und vier Kommunionkindern vom Stallberg waren wir ein kleiner Kreis und gewöhnten uns schnell daran, so laut zu sprechen, dass man uns trotz Masken verstehen konnte.
Christiane Mayer-Büchel auf der Querflöte und Daniel Rottländer mit der Gitarre übernahmen die musikalische Gestaltung unseres familiären Gottesdienstes.

Krippenfeier Stallberg 2020 (c) Melanie Theisen

Für das helle und leuchtende Licht am Ende des Stückes bastelte Jennifer Heck in das 4. Licht des Hirten Simon eine Lichterkette und so leuchtete es hell - auch während der Fürbitten und des restlichen Gottesdienstes. Zeichen dafür, dass jeder in seinem Leben Licht sein kann, in den kleinen Dingen des Alltags.

Krippenspiel in St. Joseph in der Christmette auf dem Brückberg

Christmette Joseph mit Krippenfeier (c) Michael Müller

Diana Recht und Sabine Spengler überlegten lange, wie es gehen könne mit ihrem Krippenspiel und wählten dann ein "Zwiegespräch an der Krippe" aus. Onkel und Neffe unterhielten sich vor der lebendigen Krippe über die Bedeutung der Figuren und in einem Frage-Antwort-Gespräch wurde die Weihnachtsgeschichte erzählt.

Christmette Joseph mit Krippenfeier (c) Michael Müller

Die große Frage des Neffen am Ende "Hätten die Hirten nicht besser helfen können, statt zu singen?" mündete in das Vorhaben, selbst weniger wegzusehen, sondern einfach mal anzupacken. Der Engel, Maria, ein Hirte, das Kind und der König baten um dies und um noch mehr in den Fürbitten.

Krippenspiel in St. Dreifaltigkeit im Gottesdienst in Wolsdorf

Krippenfeier Dreifaltigkeit 2020 (c) Sabine Nelles

In Wolsdorf probte Sabine Nelles mit 4 Kindern ein Krippenspiel ein, das im Gottesdienst das Evangelium erzählte. Die Botschaft hier: Du wirst geliebt und gebraucht, so wie du bist.

Krippenfeier Dreifaltigkeit 2020 (c) Sabine Nelles

Besonders schön hier: Noch durch zwei weitere unterstützt, gestalteten die Kinder hier auch musikalisch den Gottesdienst mit Gitarre, Querflöte und Geige.
Unsere Nachwuchsmusiker waren mit Eifer dabei!

Krippenfeier Dreifaltigkeit 2020 (c) Sabine Nelles

In die Vorbereitung waren die ganzen Familien eingespannt.
Und wenn die Oma Schneiderin ist, dann hat der Engel solch wunderbare Flügel.

 

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Sternsingergottesdienst für die Altenheime

26. Januar 2021, 18:00
Persönlich können sie in diesem Jahr nicht in die Seniorenheime, daher haben sie einen Wortgottesdienst vorbereitet, aufgenommen und mit den ...
Weiter lesen

Pastoraler Zukunftsweg - wie geht es weiter?

25. Januar 2021, 19:20
Seit den Seelsorgebereichsforen im Herbst 2020 ist es ruhig geworden um den Pastoralen Zukunftsweg. Wie ist der Stand der Dinge?
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns