Krippenszenen – lebensgroß und im Freien

22.11.21, 22:43
Gabi Pöge

Im letzten Jahr – Sie erinnern sich – war in Seligenthal, auf dem Parkplatz vor St. Antonius, eine große Hütte aufgebaut, in der zwischen dem 1. Advent und bis weit ins neue Jahr hinein sechs verschiedene Krippenszenen mit lebensgroßen Figuren zu besichtigen waren. Hier die Szene zum 1. Advent:

Freiluftkrippe Seligenthal_1.Advent (c) Martina Sedlaczek

Krippenszenen unter freiem Himmel auch in diesem Jahr

Die Schaufensterpuppen werden auch in diesem Advent und Weihnachten bis über den Dreikönigstag hinaus in "Aktion" treten. Wieder im Freien, aber an anderer Stelle – auf dem Kirchplatz der Liebfrauenkirche in Kaldauen – werden mit den Puppen sechs verschiedene Szenen gestellt.

Interssierte sind herzlich eingeladen in die Zeit von Maria, Josef und Jesus einzutauchen, zu schauen und zu hören. Ja, zu hören, denn wir haben in diesem Jahr nicht nur andere Szenen ausgewählt, als im letzten Jahr, sondern zu den Szenen jeweils Audios zum Hören der Szene aufgenommen. Es wird also nicht langweilig werden!

Und ein Highlight wird es geben: am Vorabend des dritten Advents, also am Samstag, den 11.12., kommt um 17 Uhr eine Märchenerzählerin. Sie wird in der Liebfrauenkirche adventliche, winterliche und weihnachtliche Märchen zum Besten geben.
(Teilnahme mit den dann geltenden Coronaregeln).

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns