Messdiener-Ausbildung 2020

05.07.20 18:00
  • Messdiener
Die Messdiener-Leiterrunde
Messdiener-Einführung 2019 (c) Martina Sedlaczek

Auch in diesem Jahr werden wieder Messdiener*innen ausgebildet! In den nächsten Tagen werden die Kommunionkinder den Flyer zur diesjährigen Messdienerausbildung erhalten. Wie so vieles in diesem Jahr wird auch die Messdienerausbildung in veränderter Form stattfinden.

Einen Bericht und Bilder von der letzten Messdiener-Einführung findet Ihr hier.

Was macht man als Messdiener*in eigentlich?

Gruppenbild vom letzten Messdiener-Wochenende (c) Martina Sedlaczek

Als Messdiener*in steht man am Altar und führt verschiedene Dienste aus: so klingelt man zu Beginn und zur Wandlung der Messe, trägt die Leuchter zum Ein- und Auszug und zum Evangelium und bringt die Gaben zum Altar und bringt sie auch wieder weg. Ältere Messdiener*innen machen zu Hochfesten Weihrauch und tragen das Vortragekreuz. Man steht also mit im Mittelpunkt der Messe und hat eine sehr wichtige Rolle inne.

 

Messdiener: Gruppenbild richtig (c) Carolin Lohmeier

Neben unserer Rolle in der Kirche bietet die Messdiener-Leiterrunde auch verschiedene Aktionen an: Gruppenstunden, Tagesaktionen, das Messdiener-Wochenende und für ältere Messdiener*innen die Rom-Wallfahrt und eine neue Herbstferienfahrt (die erste musste aufgrund von CoVid-19 auf 2022 verschoben werden).

Berichte und Bilder zu vergangenen Aktionen findet Ihr hier.

Daten und Fakten

Messdienereinführung (c) Martina Sedlaczek

Die diesjährige Messdienerausbildung beginnt ab dem 10.08.2020. Damit das Infektionsrisiko möglichst gering ist, soll die Ausbildung in Kleingruppen an den zukünftigen Kirchtürmen der herangehenden Messdiener*innen stattfinden. Die Ausbildung findet einmal wöchentlich statt und dauert etwa 60-90 Minuten.

Die genauen Termine sollen mit den Interessierten abgesprochen werden, damit alle Interessierten die Möglichkeit haben, Messdiener*in zu werden.

Du hast Interesse? Wir bilden Messdiener*innen altersunabhängig aus. Die Anmeldung findet Ihr hier. Bitte gebt diese bis zum 31.07.20 im Pfarrbüro mit der Aufschrift "An die Messdiener-Leiterrunde" ab.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Jakobsweg Tag 14 - Porto

9. August 2020 19:00
Bevor ich nach Hause fliege, schaue ich mir noch die Stadt Porto an, die ich am Anfang übersprungen habe.
Weiter lesen

Kirche St. Servatius z. Zt. nur bis zum Gitter offen

8. August 2020 22:47
Daher erfolgt der Eingang zur Schaatzkammer im Moment über das rechte Seitenportal.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns