Musik im Jahr 2022

29.12.21, 14:00
Guido Harzen

NEUJAHRSKONZERT

Ganz herzlich einladen möchte ich zum NEUJAHRSKONZERT in St. Anno, am kommenden Samstag (1.1.22) um 16.30 Uhr!

Wir wollen das neue Jahr mit festlicher Musik für Blechbläserquintett & Orgel beginnen, als Gäste darf ich die 5 Musiker von “International Brass” begrüßen. Es gibt tolle Musik u.a. von Guilmant (Marche heroique), Händel (“Feuerlöscher-Suite”), Sweelinck (Hodie Christus), Werke für Alphorn & Blechbläser, und die als Orgel-Bravourstück bekannte “Suite gothique” von Leon Boellmann in einem effektvollen Arrangement für Blechbläser und Orgel.

Der Eintritt beträgt € 15 (Kasse ist ab 15.45 Uhr geöffnet), bitte den “2G”-Nachweis bereithalten.

Herzliche Einladung zu den Konzerten des „31. Siegburger Orgelzyklus 2022“*

Guido Harzen, Siegburg (6.2.)

Nikola Cerovecki, Graz/Zagreb (13.3.)

Thiemo Janssen, Norden (24.4.)

Otto M. Krämer, Straelen (3.7.) – Improvisationskonzert

Philipp Crozier, Montreal (21.8.)

Semjon Kalinowsky, Bratsche & Paul Kayser, Orgel (25.9.)  – „Shalom – Kirche trifft Synagoge“

Jörg Nitschke, Essen (23.10.)

Adolf Fichter, Siegburg (6.11.)

* Konzert finden um 16:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Servatius statt.

Sonderkonzerte:

Fr, 8.4.22, 20.00 Uhr: Musikalische Kreuzwegmeditation:
Marcel Duprè, Der Kreuzweg, Guido Harzen (Orgel), Christoph Langel (Visualisierung auf Großleinwand), Ella Anschein (Rezitation)

So, 11.9.22, 15.00 Uhr: Ökumenischer Orgelspaziergang (Katrin Wissemann & Guido Harzen)

Fr, 16.9.22, 20.00 Uhr: „Italienische Orgelgala“ mit Paolo Oreni (Mailand)

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Oscar Romero – ein freier Denker

11. August 2022, 19:27
Kaplan Wendland richtet im Vorwort des "miteinander" seinen Blick auf die Verbindung zwischen Staat und Kirche, auf Oscar Romero im Besonderen.
Weiter lesen

Blickfang in St. Mariä Empfängnis: „Das Hungertuch“

11. August 2022, 07:43
Pater Ulrich Kollwitz brachte das Hungertuch aus Kolumbien mit. Nun kann man es in der Kirche auf dem Stallberg bewundern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns