Neues aus dem PGR

30.07.19 21:33
Martina Sedlaczek
PGR-Nachrichten Startbild (c) Gabi Pöge

Hier unser Bericht der 13. Sitzung des Pfarrgemeinderats vom 09. Juli 2019

Die Sitzung im Marienheim bei St. Anno begann mit einem geistlicher Impuls von Pfarrer Wahlen zum Bildnis von Jesus und Menas.

Koinonia Ikone der Freundschaft (c) Martina Sedlaczk

Eintrittsgelder bei Konzerten in unseren Kirchen

Zu dieser Problematik begrüßten wir als Gast Seelsorgebereichsmusiker Guido Harzen.
Es liegt eine Anfrage eines Chores mit Orchester aus St. Augustin für ein Konzert in Servatius vor, bei dem Eintritt genommen werden soll. Mit “Eintritt in die Kirche” tuen sich viele schwer, aber „Musik kostet Geld“, da gute Musiker davon leben.

Der Ist-ZuStand bei eigenen Veranstaltungen zur Zeit: Es gibt zwei traditionelle Konzertreihen, 1) Musik am Markt (jeden Samstag Vormittag): kein Eintritt, aber Spendenkassen stehen bereit.
2) Orgelkonzerte in Servatius (Sonntag Nachmittag) mit wechselnden Musikern, diese werden  aus der Spendenkasse bezahlt.
Dazu kommt eine neue von Verantsltung von Herrn Harzen, Konzerte am Samstag Abend
Idee: Kein Eintritt, sondern Kostenbeitrag oder Spende

Fremdveranstaltungen: Chöre fragen den Kirchenraum an. Man muss unterscheiden zwischen Eigenveranstaltern wie dem Forum Vocale St. Augustin (Rechnung plusMinus Null) und kommerziellen Agenturen (Gemeinden erhalten 10% Marge, Künstler bekommen wenig, Rest verbleibt bei der Agentur). Zweiteres ist gerade im Hinblick auf die Künstler schwierig.

Frage: Wie soll generell mit externen Anfragen verfahren werden?

Der PGR gibt das Votum ab, dass Konzerte mit der Erhebung eines Kostenbeitrages möglich sind, sofern das Eintrittsgeld den Künstlern zugute kommt. Nähere Einzelheiten regelt der KV.

Kirchenvorstandswahl im November- Wahlausschuss

Im November wird die Hälfte des KV neu gewählt. Für den Wahlausschuss haben wir als die beiden PGR-Mitglieder Hans-Georg Knüttgen und Rosi Meis benannt. 

Drei neue Kommunionhelfer

Es gibt drei Lektoren, die ihren Dienst um den Dienst als Kommunionhelfer erweitern wollen:
- Fr. Schwarz (Anno)
- Fr. Kirsch (Deichhaus)
- Fr. Fiedler (Kaldauen)
Im Pfarrgemeinderat bestehen keine Bedenken

Rückblick auf den Abend mit Orts- und Gruppierungsvertretern am 02.07.

Pfr. Wahlen stellt die Ergebnisse des Abends mit den Orts- und Gruppierungsvertretern am 02.07. im Servatiushaus vor:

- Positives Ergebnis
- 69 Teilnehmer lt. Presse
- Die Menschen nahmen die Möglichkeit sich zu Wort zu melden/ihre Anliegen anzubringen wahr und kamen. 
- Für jeden Kirchturm lag ein Plakat mit zwei Spalten „Was ist vor Ort?“ – „Was können wir vor Ort gebrauchen?“ bereit, die emsig gefüllt wurden. Die Ergebnissen sollen ab Ende August in den Kirchen aushängen.
- Die Frage nach der Wiederholung solch eines Treffens wurde von den meisten mit 2mal im Jahr beantwortet, also Januar/Februar das nächste Treffen anvisieren.

Gemeindeversammlungen/Pfarrkonvente im Herbst

- Termine stehen noch nicht fest, der Oktober ist angedacht und die passende Verteilung auf die Kirchtürme wird zur Zeit vorbereitet.
- Im Anschluss an die Gottesdienste
- Rücksicht auf familienstarke Gemeinden (nicht in den Herbstferien)
- Frage an St. Hedwig, ob Kombination mit Hedwigfest möglich
- ähnlich mit dem Franziskusfest in Seligenthal
- Moderation durch Pfr. Wahlen
- Handmikrofon soll vorhanden sein, das rumgehen kann
- Ergebnisse werden auf Plakat festgehalten

Vorstellung des Konzeptes für eine Art Pfarrbrief im November

- Aus der Umfrage Öffentlichkeitsarbeit ist eines der Ergebnisse, dass der Pfarrbrief schon gewünscht ist/vermisst wird.
- Daher ist eine Art Pfarrbrief in Planung, für die Verteilung gibt es verschiedene Konzepte
- Vorstellung des Seelsorgeteams 
- Vorstellung der Messdiener / Juser
- Rückblicke und Vorausschau
- Oberbegriff(e): Wofür stehst du? / Was machst du für mich?

Verschiedenes/Sonstige Informationen

  • - Pastoraler Zukunftsweg: Nach Beendigung der Online-Umfrage wird es im Herbst drei Regionalforen geben, an denen jeder teilnehmen kann: 
    Anmeldelink Regionalforen und nähere Infos

    - Bericht vom Wortgottesdienst inkl. Reisesegen in Braschoß: So gut besucht wie sonst auch mit einer Heiligen Messe, der Pfarrverein hat anschließend gegrillt. Alles hat auch ohne Küsterin, ohne Organist und ohne Seelsorger aus dem Team funktioniert. 

    - Thomas Taxacher informiert: Das Lukas Zwo hat am 18.09 Jubiläum.

    - Im Pastoralteam wurde bereits über die Weihnachtsgottesdienste/Krippenfeiern gesprochen. Wichtig: Wo eine Krippenfeier von Ehrenamtlichen vorbereitet wird, soll sie stattfinden. Wo sie Teil einer Messfeier sein soll, muss noch besprochen werden.

    Terminhinweise
    - Einladung: Fr 12.7. 20:30 Chorkonzert in Servatius
    - Samstag: 60 Jähriges Jubiläum St. Elisabeth
    - Sonntag: Karmelfest Michaelsberg

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Zweites Pfarrversammlungswochenende

13. Oktober 2019 18:14
An diesem Wochenende fanden weitere drei Pfarrversammlungen statt.
Weiter lesen

Kevelaer-Wallfahrt

13. Oktober 2019 14:53
Auch in diesem Jahr pilgerte eine Gruppe unserer Gemeinde nach Kevelaer.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns