Segensaufkleber in den einzelnen Stadtteilen erhalten II

30.12.20, 15:32
  • Sternsingen
Michael Fischer, Karsten Smeets und Judith Pelikan

Allgemeines zur Aktion

Die Sternsingeraktion wurde bis zum 02. Februar verlängert. Spenden können im Pfarrbüro abgegeben werden oder per Überweisung unter dem Stichwort "Sternsinger" auf das folgende Konto überwiesen werden:

Kath. Kirchengemeinde St. Servatius
IBAN: DE28 3705 0299 0001 0141 41
BIC: COKSDE33
Verwendungszweck: Sternsingen

Brückberg / St. Joseph

Auf dem Brückberg werden die Sternsinger diesmal als Segensbote unterwegs sein. Anwohner, die uns 

bis zum 07.01.2021 ihren Besuchswunsch 

unter Angabe von Name, Straße und Haus-Nr. über das Pastoralbüro gemeldet haben, erhalten den Segensaufkleber sowie einen Infozettel am Lauftag (09.01.2021) kontaktlos in den Briefkasten eingeworfen. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir zum gegenseitigen Schutz auf das gewohnte (und schöne) Singen verzichten. Situativ abweichende Lösungen können nur von den unmittelbar Beteiligten verantwortet werden.

Nordstadt / St. Anno

In/um St. Anno war es guter Brauch, möglichst vielen Haushalten einen Besuch mit Sternsingergruppen abzustatten und den Segen zu spenden. Coronabedingt und auch aufgrund nur sehr weniger Freiwilliger wird dies in diesem Jahr nicht möglich sein. Aktuell gibt es sog. "Straßenpatenschaften" nur für einzelne Straßen im nördlichen Teil des Gebiets entlang Alte Poststraße und Steinbahn. An einem finalen Konzept inkl. "Segen-to-go" wird momentan noch gearbeitet. 

Wolsdorf / St. Dreifaltigkeit

In Wolsdorf konnten die Anwohner, welche sich den Segen wünschen, ursprünglich zwischen „Aufkleber in den Briefkasten werfen“ und „bitte klingeln“ wählen. Leider ist nun der persönliche Segen nicht mehr möglich. Deshalb werden auch diejenigen, die einen persönlichen Besuchswunsch angegeben hatten, den Segensaufkleber in den ersten Tagen des Januars in den Briefkasten bekommen. Darüber hinaus liegen Segensaufkleber in Sankt Dreifaltigkeit aus und können dort nach der heiligen Messe mitgenommen werden.

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Sternsingergottesdienst für die Altenheime

26. Januar 2021, 18:00
Persönlich können sie in diesem Jahr nicht in die Seniorenheime, daher haben sie einen Wortgottesdienst vorbereitet, aufgenommen und mit den ...
Weiter lesen

Pastoraler Zukunftsweg - wie geht es weiter?

25. Januar 2021, 19:20
Seit den Seelsorgebereichsforen im Herbst 2020 ist es ruhig geworden um den Pastoralen Zukunftsweg. Wie ist der Stand der Dinge?
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns