Sternsingergottesdienst für die Altenheime

26.01.21, 18:00
  • Sternsingen
Carolin Lohmeier
Einsingen Innenstadt und Zange (c) Martina Sedlaczek

Normalerweise gehen die Sternsinger*innen jedes Jahr in die Altenheime, um den Menschen dort den Segen zu bringen. Meist feiern sie an einem Nachmittag mit den Bewohnern einen Gottesdienst, in dem sie auch mitwirken. Doch wie so vieles in diesem Jahr geht das leider nicht.

Segensaufkleber (c) Leon Burk

Dennoch sollten die Bewohner*innen der Altenheime nicht auf den Segen der Sternsinger verzichten. Daher haben sich die Sternsinger aus ganz Siegburg zusammengetan, um einen Wortgottesdienst aufzunehmen! 

Thumbnail Sternsingergottesdienst 2021.png (c) Simon Hornfischer

Carolin Lohmeier und Kerstin Pott haben die Texte für den Wortgottesdienst vorbereitet, Familie Schaboltas hat die Musik beigesteuert. Danach konnten sich Kinder aus ganz Siegburg melden, um einen Text vorzulesen.

Schnell fanden sich genug Kinder, die - teilweise als König*in verkleidet - ihren Textteil zuhause oder in ihrer Kirche mit ihren Eltern aufgenommen haben. Die einzelnen Videoteile hat Simon Hornfischer zu einem Gottesdienst zusammengeschnitten. Das fertige Video wurde dann auf einen Datenträger gespielt und von Kerstin Pott zusammen mit den Segensaufklebern diese Woche in den Altenheimen abgegeben.

Wir danken allen, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben!

Hier auch für alle anderen zum Anschauen:

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Eine Woche "Haltestellen 40 Tage"

1. März 2021, 08:03
Wir haben den Eindruck, dass die Impulse und Aktionen der Haltestellen in der ersten Woche gut angekommen sind.
Weiter lesen

Virtuelle Orgelführung

1. März 2021, 07:42
In diesem Jahr begehen wir in Deutschland das “Jahr der Orgel”. Guido Harzen hat das zum Anlass genommen, uns einen virtuellen Blick auf die ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns