TRAUERCAFÈ „JORDAN“ sucht Verstärkung

15.09.21, 07:45
Edith Joerißen

Wir haben den Raum… haben Sie die Zeit?

Seit 2010 gibt es das Ökumenische Trauercafé „Jordan“ als gemeinsames Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Siegburg und der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Servatius. Wir möchten Menschen in Trauerfällen aller Art einen unverbindlichen und kostenlosen Raum anbieten, um ihre Trauer in einer Gruppe im Café bzw. auch in gelegentlichen Einzelgesprächen zu verarbeiten. 

Wir begleiten diesen Prozess mit einem Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitenden beider Gemeinden und möchten ihn erleichtern durch ein Angebot der Gemeinsamkeit im Café, aber auch durch Gespräche über Sinn- und Glaubensfragen, Sterben und Trauer oder praktische Lebensfragen. Gemeinsam suchen wir nach neuen Kraftquellen und Ressourcen. Trauer ist eine schwere und schmerzhafte, aber normale Lebenserfahrung, bei deren Bewältigung eine christliche Einstellung eine hilfreiche Grundlage sein kann. Wir können zwar keine Therapie bei besonders erschwerenden Umständen anbieten, jedoch evtl. vermitteln und Trauernde auch auf diese Weise unterstützen. 

Die Dauer der Begleitung ist nicht vorgegeben, ist aber bewusst als vorübergehend für eine gewisse Zeit der Trauerbewältigung zu verstehen.  

Der zentrale Ort dafür ist das Trauercafé neben der Katholischen Öffentlichen Bibliothek im Servatiushaus, Mühlenstr. 14 im 1. Stock. Ein Aufzug für Gehbehinderte ist vorhanden.

Nach der langen Pause durch den Corona-Lockdown würden wir gerne zum Herbst (ab 01.10.2021) wieder mit regelmäßigen Terminen 1-2x monatlich beginnen (bisher Mittwochs des Monats, 16-18.00h)

Das Team besteht zurzeit aus drei Personen.  Daher suchen wir eine vierte Person, die daran Freude hat, Menschen in Zuwendung und Gespräch zu begleiten und in einem kleinen freundlichen Team auf ehrenamtlicher Basis mitzuarbeiten (Unkosten werden erstattet).  Vorerfahrungen in Beratung, Begleitung, diakonischer Arbeit o.ä. wären natürlich schön, sind aber nicht Bedingung. 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse oder Nachfragen an das Ev. Gemeindeamt (9698811) oder rufen Sie an unter 0176 6446 3147 (H. Leichtfuß-Gewehr). 

 

Heide Leichtfuß-Gewehr und Andrea Friedrichs (für die Evangelische Gemeinde Siegburg), Edith Joerißen (für die Katholische Gemeinde St. Servatius)

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

„Hedwig conTakt“

17. September 2021, 16:56
Taize-Gebete in Sankt Hedwig mit internationaler Beteiligung.
Weiter lesen

Aufruf zum Dienen

17. September 2021, 09:00
Diakon Scholand hat im Vorwort des aktuellen "miteinander" die Ernsthaftigkeit von Jesus Aufruf zum Dienen in den Mittelpunkt gestellt.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns