Kita-Helfer mit 15 Wochenstunden gesucht

Logo Familienzentrum UND Kirchengemeinde (c) St. Servatius Siegburg

Die katholische Kirchengemeinde St. Servatius Siegburg, sucht für den Einsatz im kath. Familienzentrum St. Servatius Siegburg, in der kath. Kindertagesstätte St. Servatius Siegburg ab sofort (befristet bis zum  31.12.2022)

Kita-Helfer mit 15 Wochenstunden (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Sie haben helfende Hände und können das Team in der Kita unterstützen. Mit Ihnen halten wir die hygienischen Vorgaben in der Betreuung der Kinder ein. Sie unterstützen uns im hauswirtschaftlichen Bereich, insbesondere der Essensversorgung (Auf-, Abdecken, Spülen), bei der Reinigung, der Wäschepflege und der Desinfektion. Dabei tragen ihre Hilfestellungen im Alltag zu einem gelungenen Tagesablauf und Ihre Persönlichkeit zum Profil unserer Kita bei.

Sie passen zu uns, wenn Sie 

  • einen empathischen, freundlichen Umgang mit den Kindern und Kolleg*innen,
  • Freude an alltäglichen Hilfestellungen im Alltagsgeschehen einer Kindertageseinrichtung,
  • einen verantwortungsbewussten Arbeitsstil haben und
  • flexibel, zuverlässig und selbständig sind.

Bei uns arbeiten Sie als wichtige Unterstützung in multiprofessionellen Teams an vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben. 

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen an die

Katholische Kirchengemeinde St. Servatius - Verwaltungsleitung
Mühlenstraße 6 -  53721 Siegburg
Servatius-siegburg@erzbistum-koeln.de

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Sabrina Böckem, Tel. 02241 – 666 48 zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Frieden beginnt mit dir

5. Dezember 2022, 09:10
Ein Licht aus Bethlehem reist als Botschafter des Friedens durch die Länder und verkündet die Geburt Jesu. ...
Weiter lesen

Start der Firmvorbereitung im Janaur 2023

3. Dezember 2022, 18:51
Eingeladen sind alle Jugendlichen, die bis Ende Juli 2023 sechzehn Jahre als sind.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns