Die 5 Arbeitsfelder des PZW

02.05.19, 22:39
  • Pastoraler Zukunftsweg
Martina Sedlaczek

Der Diözesanpastoralrat hat im Juni 2018 eine nüchterne Bestandsaufnahme durchgeführt und wichtige Arbeitsschritte für die nächsten Jahre beraten. Heraus bildeten sich 5 Themenkomplexe, die unter breiter Beteiligung der Menschen erhoben, gebündelt und so bearbeitet werden sollen, dass gemeinsam Ergebnisse gefunden werden, die konkrete Schritte und Beschlüsse ermöglichen. weitere Infos zum Beginn im Beginn Diözesanpastoralrat im Juni 2018

 

Koelner-Dom_SilentMod (c) Vera Krause

In Gesprächen, Konferenzen, Seminaren usw. hatten sich auf dem bisherigen Pastoralen Zukunftsweg seit 2015 Kernfragen als wesentlich herauskristallisiert. In 2018 wurden nun fünf Arbeitsgruppen gebildet, die weitere für ihren Bereich wichtige Themen formulierten.
An diesen Themen wurde in den fünf Arbeitsgruppen weiter gearbeitet. Darüberhinaus machte man sich Gedanken, wie man die Menschen im Erzbistum Köln an den Überlegungen beteiligen könne. 

Dies sind die fünf Arbeitsfelder/-gruppen:

Arbeitsfeld 1: (Geistlicher) Kulturwandel, Vertrauensarbeit

Arbeitsfeld 2: Kirche (in ihrer ganzen Breite) vor Ort

Arbeitsfeld 3: Kommunikation, Dialog, Öffentlichkeit

Arbeitsfeld 4: Ausbildung, Kompetenzerweiterung

Arbeitsfeld 5: Effizienz und Nachhaltigkeit

weitere Infos zu den 5 Arbeitsfeldern

 

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Unser wertvollster Schatz – die Freundschaft mit Jesus

7. Mai 2021, 15:40
Im aktuellen Vorwort des "miteinander" schreibt Diakon Kerling über Freundschaften und wie wertvoll sie sind – vor allem unsere Freundschaft mit ...
Weiter lesen

Erstkommunionfeiern am 1. Mai

4. Mai 2021, 22:23
Am vergangenen Wochenende feierten wir die ersten 4 Erstkommunionmessen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns