Die Sternsingeraktion naht

23.11.18 06:25
Martina Sedlaczek
Aktionslogo (c) Kindermissionswerk

In den Tagen nach dem Weihnachtsfest sind in Siegburg überall wieder die Sternsinger unterwegs! Die Sternsinger gehen in begleiteten Gruppen durch unsere Stadt, bringen den Segen des neugeborenen Jesus Christus, singen Lieder und sammeln Geld für Not leidende Kinder.
Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort der diesjährigen 61. Aktion. Das Dreikönigssingen ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder: Es lohnt sich und macht Spaß! 

Sternsingeraktion mitmachen (c) Martina Sedlaczek

Wir brauchen, wie jedes Jahr, viel Unterstützung. Neben interessierten Kindern suchen wir auch Jugendliche und Erwachsene, die eine Gruppe als Leiter begleiten.

Über jedwede Hilfe, und sei es nur an einem Tag, freuen sich die Verantwortlichen für die Sternsingeraktion in den Siegburger Stadtteilen.

Gemeinsam für alle Kirchtürme ist der Dankgottesdienst nach der Sternsingeraktion am 06.01.2019 um 11.00 Uhr in Liebfrauen/Kaldauen. Ansonsten gibt es ganz unterschiedliche Traditionen vor Ort, die sie weiter unten finden oder bei dem jeweiligen Anssprechpartner erfahren können. 

Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg!

St. Anno (Nordstadt)

Die Sternsingeraktion im Einzugsgebiet von St. Anno findet dieses Jahr im Zeitraum vom 27.12.2018 bis 06.01.2019 statt.

Wir laden alle Kinder und Erwachsenen, die sich an der diesjährigen Sternsingeraktion beteiligen möchten, zu einem Treffen am 9. Dezember nach der Familienmesse in die Annokirche ein. Wir zeigen einen Film zum diesjährigen Land, das unterstützt wird und verteilen Gewänder, Kronen etc. Es wäre schön, wenn viele Erwachsene kommen, die auch schon Straßen übernehmen. Es wird zwar auch einen gemeinsamen Tag mit Mittagessen im Marienheim geben, aber erfahrungsgemäß schaffen wir nicht das gesamte Annogebiet an einem Tag. So kann jeder mit seiner Gruppe individuell in den Ferien losgehen. Wer am 9.12.18 nicht kann, aber dennoch mitmachen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Bei Rückfragen:
Judith Haneke Tel: 02241-1461756 hubertus.haneke@gmx.de.
Karsten Smeets (0176/47681415, k.smeets@web.de)

St. Dreifaltigkeit (Wolsdorf)

Judith Pelikan (02241/959245, judith.pelikan@web.de)

Einkleidung und Gruppeneinteilung am 2. Dezember nach der Familienmesse, die um 09.30 Uhr gefeiert wird.

St. Elisabeth (Deichhaus)

Hans Georg Knüttgen (0177/9722966, jknuettgen@aol.com)

Vorbereitung der Aktion am 04.01.2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr im JUZE

Aktionstag am 05.01.2019 von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr.

Anmeldung auch bei der PSG (siegburg@pfadfinderinnen-koeln.de)

St. Joseph (Brückberg)

Michael Fischer (02241/3019497)

Das Vortreffen zur Einkleidung etc. ist am 27.12.2018 um 15.00 Uhr im Josephheim.

In der Kirche St. Joseph liegen die Besuchswunschlisten zum eintragen aus, oder direkt bei Michael Fischer melden.

Die Sternsinger auf dem Brückberg bringen am Samstag, dem 05.01.2019 den Segen in die Häuser.

Liebfrauen (Kaldauen) und St. Antonius (Seligenthal)

Nicola Thomé (02241/917656, sternsinger-kaldauen@gmx.de)
Monika Jüngert (sternsinger-kaldauen@gmx.de)
Rosemarie Meis (sternsinger-kaldauen@gmx.de)

In Kaldauen könnt ihr entweder am 05.01. mit uns den ganzen Tag über Sternsingen gehen oder in den Tagen vorher bereits, wenn ihr für eine oder mehrere Straßen, zusammen mit anderen, eine Patenschaft übernehmt.
Je nachdem, wofür Ihr Euch entscheidet, sind folgende Termine wichtig:

Termine
SO, 16.12.18: 11.00 Uhr Familienmesse
, anschließend Information über die Sternsingeraktion 2019
SA, 29.12.18: 15.00 – 16.00  Uhr, Pfarrheim Kaldauen
Einkleidung all derer, die schon vor dem 05.01. Sternsingen wollen oder zum Aussendungsgottesdienst gehen möchten oder eine Patenschaft für eine Straße übernehmen
SO, 30.12.18, 9.30 Uhr Aussendungsgottesdienst in St. Servatius (freiwillig)
FR., 04.01.2019 11.00 Uhr, Pfarrheim Kaldauen Üben der Texte, Üben des Liedes, Anprobe und Einkleidung,
15.00 Uhr Empfang beim Bürgermeister im Rathaus (freiwillig)

SA., 05.01.2019 9.30 Uhr, Aussendungsfeier in der Kirche Kaldauen, danach  Sternsingen in Kaldauen, zwischendurch Mittagessen im Pfarrheim
Für alle, die noch nicht eingekleidet sind und mitmachen möchten: Treffen im Pfarrheim etwas früher (ca. 9.00 Uhr)
SO., 06.01.2019 11.00 Uhr Abschluss­gottesdienst in Liebfrauen Kaldauen: Anschließend Neujahrsempfang im Pfarrheim.

St. Mariä Empfängnis (Stallberg)

Ansprechpartner:
Beate Hoffsümmer (bernd-beate@web.de)
Uta Köpp (uta.koepp@gmx.de)

Vorbereitungsnachmittag am 27.12.2018 – um 15.00 Uhr – ins Pfarrheim Stallberg: Vorstellung des Projektes „Segen bringen – Segen sein: Gemeinsam für Peru und weltweit“ und Zeigen des Flmes, Anprobe und Ausgabe der Gewänder und Kronen.

Der Aussendungsgottesdienst findet in der Jahresabschlussmesse am 31.12.2018 um 17.00 Uhr in St. Mariä Empfängnis statt. Am 2. und 3. Januar 2019 werden die Kinder und ihre Begleitung als „Sternsinger“ mit  wunderschönen neuen Sternen unterwegs sein.

St. Mariä Namen (Braschoß)

Katharina Schöpper (0162/9179607, schoepper.katharina@googlemail.com)

Aktionstag ist der 05.01.2019

St. Servatius (Innenstadt) und St. Hedwig (Zange)

Carolin Lohmeier (sternsinger.servatius@gmail.com)
Nina Burk (01578/7442458, sternsinger.servatius@gmail.com)

Erstes Treffen am 14.12. um 17.00 Uhr im Lukas Zwo (Kirchplatz).
Aussendungsgottesdienst: 30.12. um 09.30 Uhr in St. Servatius
Aktionstag 05. Januar 2019

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kreuzweg, der neue!

19. April 2019 21:05
Dieses Jahr zum ersten Mal ein Kreuzweg, dessen wundervolle Wegführung Prior P. Rockson OCD vom Karmel Michaelsberg ausprobiert hatte.
Weiter lesen

Mit Christus auf dem schweren Weg

19. April 2019 18:00
Traditionell machten sich am Karfreitagvormittag die Familien auf den Weg zum Kinderkreuzweg rund um den Michaelsberg - bis zur Servatiuskirche.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns