Einladung zur Messdienerausbildung 2022

22.05.22, 15:39
  • Messdiener
die Messdiener-Leiterrunde
Messdienerausbildung 2020 - letzte Ausbildungsstunde (c) Carolin Lohmeier

Auch dieses Jahr werden wieder Messdiener*innen ausgebildet. Nach Langem kann diese wieder fast ganz normal stattfinden! Flyer zur diesjährigen Messdienerausbildung wurden schon (oder werden noch) an die Kommunionskinder verteilt.

Einen Bericht und erste Bilder findet ihr im unten verlinkten Artikel.

Zum Bericht der letzten Messdiener-Einführung

Was macht man als Messdienerr*in eigentlich?

Messdienereinführung (c) Susanne Coenen

Als Messdiener*in steht man am Altar, führt verschiedene Dienste aus und ist quasi die rechte Hand des Pastors. Solche Dienste sind beispielsweise: das Klingeln zu Beginn und zur Wandlung der Messe, das tragen der Leuchter zum Ein- und Auszug und zum Evangelium oder auch das hin- und wegbringen der Gaben. Ältere Messdiener*innen machen zu Hochfesten auch Weihrauch und tragen das Vortragekreuz. Man steht also im Mittelpunkt der Messe und übernimmt eine sehr wichtige Rolle.

Messdiener: Gruppenbild richtig (c) Carolin Lohmeier

Neben unserer Rolle in der Kirche bietet die Messdiener-Leiterrunde auch verschiedene Aktionen an: Es gibt Gruppenstunden, verschiedene Tagesaktionen, das Messdienerwochenende und für ältere Messdiener*innen gibt es auch die Rom-Wallfahrt.

Einen Einblick gibt es hier!

Wann geht die Messdienerausbildung in diesem Jahr los?

Messdienereinführung (c) Martina Sedlaczek

Die diesjährige Messdienerausbildung beginnt am 31.05.2022 um 16 Uhr  vor der Stallberger Kirche. Dort beginnen wir mit einem Info- und Kennenlerntreffen, danach werden wir die Kinder auf die einzelnen Kirchtürme aufteilen und uns wöchentlich einmal für etwa 60-90 Minuten treffen. 

Wir freuen uns auf euch!

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

„Rüm Hart, Klaar Kimming“, oder die: kommende Erstkommunion

25. Juni 2022, 06:19
Was braucht es für eine gute Vorbereitung? Diese Frage stellte sich das Team der Erstkommunion nach den Coronajahren noch einmal grundsätzlich.
Weiter lesen

Die Feier der Firmung

24. Juni 2022, 18:36
Am 20. Juni 2022 haben sich 23 junge Menschen aus unserer Gemeinde in der Kirche St. Anno von Weihbischof Puff firmen lassen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns