Endlich Ferien!

24.06.22, 12:15
online Redaktion St. Servatius Siegburg
Sonnenschirm (c) Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

In diesem Jahr ersehenen wir die Ferienzeit noch stärker herbei, als wir es in den letzten Jahren mit all den Einschränkungen und Regeln, Ängsten und Ungewissheiten schon taten. Die Corona-Sommerwelle wächst stetig an, der Krieg in Europa will nicht enden und wir bekommen, noch deutlicher als zuvor, vor Augen geführt, was unser Verhalten, unser Handeln, unser Tun oder Nicht-Tun für Auswirkungen auf die gesamte Weltbevölkerung hat. Der Krieg hier in Europa lässt Menschen in Afrika verhungern, unser Bedürfnis nach Wärme und Mobilität führt dazu, dass russisches Gas weiterhin geliefert und damit die Aggressoren unterstützt werden… aber gerade in solchen Zeiten ist es wichtiger denn je, dass wir uns Auszeiten gönnen, in denen wir Kraft schöpfen, um dann gestärkt und zuversichtlich nach vorne schauen und helfen können, Dinge zu verändern – denn Kraft für Veränderung brauchen wir alle!

Die Ferien können eine solche Kraftquelle sein: Zeit zur Ruhe zu kommen, auszuspannen, Zeit für die Familie zu haben, eben nicht von Termin zu Termin zu hetzten, eigene Interessen wahrzunehmen, Neues und Schönes zu entdecken, Muße für all das zu finden, was im Alltag und den täglichen Sorgen oft zu kurz kommt. In einer solchen Zeit – Sommer, Sonne, Ferien – wird ein gutes Buch, eine schöne Landschaft, ein besonders gutes Essen oder ein beeindruckendes Bauwerk zu einem wertvollen Schatz, an den wir uns später im Alltagstrott wieder an diese gute Zeit erinnern können, die uns als Kraftquelle diente. 

Wir, die Online-Redakteurinnen von St. Servatius Siegburg, würden gerne von Ihrem persönlichen „Sommer-Sonne-Ferien-Schatz“ erfahren! Ist Ihr Schatz vielleicht ein ruhiger Kirchenraum, in dem Sie endlich mal ganz alleine mit sich und unserem Herrgott sind? Oder ist es eher eine Großveranstaltung mit vielen Menschen und einer Flut von Eindrücken? Ein besonderer Mensch vielleicht, oder eine Baum im Garten?… wir sind gespannt! Schicken Sie uns gerne ein Foto von Ihrem ganz persönlichen Schatz, den Sie in Ihrer Ferienzeit entdecken: Hier an die Online-Redaktion oder per WhatsApp an 0178 6705582. Wir werden Sie in einer Bildergalerie unter diesem Artikel veröffentlichen.

Wir hoffen, dass für Sie die Ferien kostbar werden, dass Sie sie genießen können, auch wenn Corona oder Flugstreiks dazwischen kommen und Sie vielleicht anders werden als geplant.

Das wünscht Ihnen

Ihre Homepageredaktion

1. eingesandtes Foto (c) Elisa Fahrensbach

 

P.S.: Geich am ersten Ferientag hat Elisa, 10 Jahre, dieses Bild gemalt und zusammen mit ihrer Mutter als Foto an die Online-Redaktion geschickt! Es ist nicht nur wunderschön, sondern passt auch hervorragend zu unserer Aktion!
Vielen lieben Dank!😍

Und hier geht es zu Ihren "Sommer-Sonne-Ferien-Schätzen"

zu den eingesandten Bildern

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Oscar Romero – ein freier Denker

11. August 2022, 19:27
Kaplan Wendland richtet im Vorwort des "miteinander" seinen Blick auf die Verbindung zwischen Staat und Kirche, auf Oscar Romero im Besonderen.
Weiter lesen

Blickfang in St. Mariä Empfängnis: „Das Hungertuch“

11. August 2022, 07:43
Pater Ulrich Kollwitz brachte das Hungertuch aus Kolumbien mit. Nun kann man es in der Kirche auf dem Stallberg bewundern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns