Glockengeläut und Gebet

21.07.21, 23:03
online-Redaktion St. Servatius Siegburg

Am kommenden Freitag werden um 18.00 Uhr die Kirchenglocken läuten und zum Gebet einladen.

Wir wollen dies in der Pfarrkirche St. Servatius im Rahmen der Anbetung um 18.00 Uhr tun.

Der Original-Einladungstext von Generalvikar Dr. Markus Hofmann

Angesichts des Leids durch die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Belgien und Bayern stehen wir unter Schock. Wie unvorstellbar schlimmer muss dieser Schlag für die betroffenen Menschen sein.

Natürlich brauchen die Betroffenen ganz konkrete, tatkräftige und sofortige Hilfe. Wir versuchen als Kirche von Köln, dazu unseren Beitrag zu leisten.  Wir erleben zugleich, welche Strahlkraft die gelebte Solidarität schon jetzt entfaltet. Wir können nicht alle vor Ort mit anpacken, aber möglichst viele sollen in die Hilfsmöglichkeiten einbezogen werden. Daher möchten wir ein öffentliches Zeichen des Zusammenhalts setzen, indem wir der Verstorbenen und in Not Geratenen gedenken und gemeinsam um Gottes Beistand bitten.

Daher rufen wir alle Kirchengemeinden, Klöster und kirchlichen Einrichtungen dazu auf, am Freitag, dem 23. Juli 2021, um 18.00 Uhr – ggf. nach dem Angelus – ihre Glocken zu läuten und sich zum Gebet zu versammeln.

Wo eine Versammlung aufgrund der Umstände nicht möglich ist, bitten wir die Gläubigen, sich zu diesem Zeitpunkt im privaten und persönlichen Gebet – wo möglich auch gemeinsam in der Familie, im Freundeskreis oder der Nachbarschaft – der größeren Gebetsgemeinschaft anzuschließen. Teil dieser Gebetsgemeinschaft sind auch weitere Bistümer und die Evangelische Kirche im Rheinland, die ebenfalls in dieser Weise einlädt.

Bitte werden Sie Teil dieser Gebetsgemeinschaft und werben bei den Menschen in Ihren Gemeinden dafür, damit wir alle ein Zeichen der Verbundenheit und auch der Hoffnung setzen!               

Im Gebet verbunden und mit besten Segenswünschen

Dr. Markus Hofmann
Generalvikar

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

„Hedwig conTakt“

17. September 2021, 16:56
Taize-Gebete in Sankt Hedwig mit internationaler Beteiligung.
Weiter lesen

Aufruf zum Dienen

17. September 2021, 09:00
Diakon Scholand hat im Vorwort des aktuellen "miteinander" die Ernsthaftigkeit von Jesus Aufruf zum Dienen in den Mittelpunkt gestellt.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns