Sternsingeraktion in Braschoß

22.01.23, 15:59
  • Sternsingen
Judith Pott
20230107_105148

Nach zwei Jahren ohne richtige Sternsingeraktion zogen nun endlich wieder Könige und Königinnen durch Braschoß, Schneffelrath und Schreck, um an den Haustüren Segen zu spenden und Spenden für Kinder in Not, in diesem Jahr ganz besonders für Kinder in Indonesien, zu sammeln.

IMG-20230107-WA0006 (c) Judith Pott

So trafen sich am Samstag, dem 07.01.2023 um 09.00 Uhr im Braschoßer Pfarrheim zehn Sternsinger*innen und ihre vier Betreuer*innen. Als Überraschungsgast hatte sich Kaplan Wendland noch angemeldet, der uns als elfter Sternsinger unterstützt hat. Nachdem die Gewänder und Kronen angezogen, Gruppen gebildet und Routen abgesprochen wurden, zogen die vier Sternsingergruppen endlich los.

IMG-20230107-WA0021 (c) Judith Pott

Bei gutem Wetter konnten vormittags nahezu alle Straßen in Braschoß und Schneffelrath abgelaufen werden, sodass die Gruppen zur Mittagspause mit vollen Spendendosen, leeren Segensbögen und auch mit dem einen oder anderen gut gefüllten Süßigkeitenbeutel zum Pfarrheim zurückkehrten. Dort wartete bereits das leckere Essen auf die Sternsinger*innen, welches Dagmar Eisenbach in der Zwischenzeit gekocht hatte. Gut gestärkt liefen dann die Könige und Königinnen nachmittags die restlichen Straßen in Braschoß und Schreck ab.

IMG-20230108-WA0004 (c) Judith Pott

Am Sonntag trafen sich die Sternsinger*innen wieder, um gemeinsam ihre Rückkehr während der Heiligen Messe zu begehen. Nicht nur brachten die Sternsinger*innen ihre Kronen zur Krippe, sondern viele Sternsinger*innen feierten während der Messe auch eine Prämiere: oben am Altar sitzen und gemeinsam mit den Messdiener*innen Probe dienen! Diese Begeisterung für ihren Job am Altar konnte nur die Verkündung der Höhe der gesammelten Spenden toppen. Insgesamt wurden 2025€  gespendet!

20230107_121413

Nicht nur uns Sternsinger*innen und Betreuer*innen hat der Sternsinger*innen-Tag 2023 in Braschoß viel Freude bereitet, sondern auch den Menschen, die auf uns gewartet und uns ihre Haustüren geöffnet haben! Denn neben der größten Spendenaktion von Kindern für Kinder und dem Spenden des Segens geht es auch darum, mit den Anwohner*innen in Kontakt zu treten und ihnen ein frohes neues und gesundes Jahr zu wünschen!

Nachwuchs gesucht!

20230107_121948 (c) Judith Pott

Allerdings hat sich seit der Pandemie auch in Braschoß die Anzahl der Sternsinger*innen deutlich reduziert, dennoch möchten wir diese traditionsreiche Aktion in den nächsten Jahren wie gewohnt weiter anbieten. Daher sind wir, das Braschoßer Organisationsteam, auf der Suche nach Nachwuchs. Frühentschlossene, die gerne bei der Sternsingeraktion 2024 teilnehmen möchten, dürfen sich gerne unter sternsinger.braschoss@gmail.com bei uns melden!

  • IMG-20230107-WA0006 (c) Judith Pott
  • IMG-20230107-WA0007 (c) Judith Pott
  • 20230107_113922
  • 20230107_105148
  • 20230107_121948 (c) Judith Pott
  • 20230107_121413
  • IMG-20230107-WA0021 (c) Judith Pott
  • IMG-20230108-WA0002 (c) Judith Pott
  • IMG-20230108-WA0003 (c) Judith Pott
  • IMG-20230108-WA0004 (c) Judith Pott

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Firmkurs beginnt mit Thema Schöpfung

4. Februar 2023, 14:55
Die Jugendlichen des diesjährigen Firmkurses legen ihren Wunschschwerpunkt auf Aktionen – am 29. Januar gab es die erste.
Weiter lesen

Christen - Salz der Erde und auch Licht der Welt

2. Februar 2023, 22:20
Priesteramtskandidat Johannes Shimizu überlegt im aktuellen Vorwort, wie wir Christen vielleicht bewusster versuchen können, Salz und Licht zu sein.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns