Wer singt denn da so fröhlich?

13.06.21, 07:05
online-Redaktion St. Servatius Siegburg
Marienheim - Pfarrheim Liebfrauen (c) Martina Sedlaczek

Wer am Freitag Nachmittag am Kaldauer Pfarrheim vorbeiging, staunte nicht schlecht: Fröhlicher Kindergesang drang heraus. Es war die erste Probe des Kinderchores "Lichtblick" von Birgit und Bernd Schaboltas seit über einem Jahr. Coronabedingt standen Fenster und Türen zum Lüften offen und so blieb mancher Passant stehen, lauschte und spendete spontan Applaus - die Probe war im wahrsten Sinne des Wortes ein Lichtblick.

"Die Kinder waren voll Begeisterung, sie haben ohne Ende gesungen, als wollten sie alles nachholen, was im letzten Jahr nicht sein durfte", erzählt Birgit Schaboltas im Anschluss an die Probe, selbst noch ganz ergriffen. "Mich beglückt es so, die Kinder wieder singen zu hören und die einende Kraft der Musik so zu spüren. Das ist so eine Geisteskraft, die kann alle verbinden."

Und beim Kinderchor klappt dies bestens, alles ist vertreten: Katholische, muslimische, freikirchliche, evangelisch landeskirchliche, lutherische und griechisch orthodoxe Kinder. Sie alle singen miteinander, ihrem Gott zu Ehren, egal welchen Namen er hat, ob Gott, Allah, Jehova, Vater, ...

Kaplan Joaquim Wendland (c) Gabi Pöge

Kaplan Wendland, der seit einigen Wochen in Kaldauen wohnt, war ebenfalls zur Probe gekommen, um die jungen Gemeindemitglieder und ihre Familien kennenzulernen. Er war begeistert, wie offen und wahrnehmend die Kinder dabei waren, wie sie Frau Schaboltas alles von den Lippen ablasen.

"Aber es war sehr anstrengend für mich", sagte er lachend, "denn die Einsingübungen waren kindgerecht mit viel Bewegung verbunden."

Am Ende waren die Kinder ganz entgeistert, dass die Zeit so rannte. Ein Kommunionkind diesen Jahres fragte: "Wie, das ist schon vorbei? So schnell?"

Birgit und Bernd Schaboltas (c) Judith Schaboltas

Vorbei war die erste Probe für den Kinderchor, es schloss sich die des Jugendchores an. Und so konnten Birgit und Bernd Schaboltas bei dieser ersten Probe mit 46 glücklichen Kindern und Jugendlichen gemeinsam singen.

Für weitere Interessierte hier nochmal alle Infos zu den Proben des Kinder- und Jugendchores und hier geht es zur Chorwebsite.

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

Unser Gott ist die Liebe

23. Juli 2021, 10:00
Doch wo ist er angesichts all der Zerstörung, fragt sich Gemeindereferentin Carmen Kremser im dieswöchigen Vorwort.
Weiter lesen

Verstärkung in der Leiterrunde

23. Juli 2021, 08:00
Das erste Treffen in Präsenz mit neuen und alten Gesichtern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns