Wie geht es weiter auf dem Deichhaus?

28.07.21, 16:00
  • Entwicklung Kirche St. Elisabeth
online Redaktion St. Servatius Siegburg

Nach den Versammlungen am 17. und am 22. Juni 2021 mit interessierten Gemeindemitgliedern in der Kirche St. Elisabeth fand am 29. Juni 2021 das angekündigte Treffen mit der Bürgergemeinschaft, dem Leiter des benachbarten Jugendzentrums und Vertretern des Ortsausschusses Deichhaus statt. 
Alle drei Treffen hatten einen unterschiedlichen Charakter, es kristallisiert sich jedoch eine gemeinsame Zielrichtung heraus.

Infoabende Gemeindemitgleider

Die von uns beauftragte Architektin, Frau Mirjam Broich, hatte eine umfangreiche Datensammlung angelegt und gewichtet. In der Vorstellung ihrer Arbeit konnte sie Perspektiven aufzeigen, die für die künftige Ausrichtung auf dem Deichhaus wichtig sind. Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den ersten beiden Abenden würdigten diese Arbeit äußerst positiv. In der Haltung unserer Gemeinde­mitglieder kam zum Ausdruck, dass wir als Kirchengemeinde an dem Standort Deichhaus unbedingt festhalten wollen und sollen. 

Auch wenn die allgemeinen Zahlen nicht anders sind als woanders auch (Altersstruktur, Gottesdienst­besucher, rückläufige Taufen, Kirchenaustritte), so gibt es daneben positive Ansätze. In den letzten beiden Jahren hatten wir Kommunionvorbereitung und Kommunionfeiern, junge Familie ziehen zu, die Zusammenarbeit mit den anderen Akteuren auf dem Deichhaus (Bürgergemeinschaft, Schule, Frei­kirchen …) klappt reibungslos. Die Pfadfinderinnen machen eine ebenso gute Arbeit wie das benach­barte Jugendzentrum. 

Die Kirche Sankt Elisabeth liegt zentral im Ort und wird als Gottesdienstraum geschätzt. 

Es bestehen keine Berührungsängste, mit anderen zusammen zu arbeiten und weitere Akteure in diese Zusammenarbeit mit hinein zu nehmen. 

Bürgergemeinschaft

Die Bürgergemeinschaft ihrerseits ist auch weiterhin an einer Zusammenarbeit am Standort Sankt Elisabeth interessiert. Der Bedarf an einem „Bürgerzentrum“ ist groß, zusätzliche Räume für kleinere Treffen, Lagerungen, Büro können aber auch für unsere Gemeinde von Vorteil sein. 

Konkrete nächste Schritte

Deshalb wollen unsere Kirchengemeinde und die Bürgergemeinschaft in die nächste Planungsphase gehen, um zu prüfen, ob sich die gemeinsamen Interessen auch gemeinsam am Standort Sankt Elisabeth verwirklichen lassen. 

Am 05. August 2021 findet ein Treffen mit den Vertretern des Erzbistums statt, bei dem das Bisherige noch einmal besprochen wird. Ziel ist es, die vom Bistum finanzierte Arbeit von Frau Broich fortzufüh­ren und sie zu beauftragen, konkrete Vorschläge für die Gestaltung von Sankt Elisabeth zu machen. 

Gleichzeitig wird die Bürgergemeinschaft mit den Vertretern der Stadt Siegburg das Projekt besprechen und dort um Unterstützung werben. 

Wir gehen davon aus, dass das Bistum die weitere Arbeit von Frau Broich unterstützen und finanzieren wird, so dass wir hoffen, dass wir im Oktober/November mit Ihnen und vielleicht weiteren Interessier­ten konkrete Vorschläge besprechen und bewerten können. 

Zu Ihrer Information

Die nun fertige Analyse von Frau Broich, mit den Ergänzungen aus den drei Infoabenden, kann hier eingesehen und heruntergeladen werden:

Fertige Analyse der Architektin Mirjam Broich

Alle sind eingeladen, weitere Aspekte zu benennen oder auch die bisherige Einschätzung zu korrigieren. 

Sobald besprechungsrelevante Ergebnisse vorliegen, werden wir diese hier wieder veröffentlichen. Nach wie vor befinden wir uns alle noch in einem Meinungsbildungsprozess, wo der offene Austausch wichtig ist, um zu einem gemeinsamen Er­gebnis zu gelangen. 

(Hier gelangen Sie zur Übersichtsseite mit allen Berichten zur Entwicklung auf dem Deichhaus.)

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail

Neuigkeiten

„Hedwig conTakt“

17. September 2021, 16:56
Taize-Gebete in Sankt Hedwig mit internationaler Beteiligung.
Weiter lesen

Aufruf zum Dienen

17. September 2021, 09:00
Diakon Scholand hat im Vorwort des aktuellen "miteinander" die Ernsthaftigkeit von Jesus Aufruf zum Dienen in den Mittelpunkt gestellt.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns