Die Kommunionkinder von Liebfrauen

26.03.19 16:46
Susanne Coenen

Die Ähren fangen an zu sprießen

In ihrer ersten Unterrichtsstunde haben die Kommunionkinder vom Kirchturm Liebfrauen ein Weizenkorn eingepflanzt. Ein Weizenkorn als Symbol für das Wachsen - das Wachsen an Glauben und Gemeinschaft. Aus einem Weizenkorn wird eine Ähre, die der Bauer erntet, um ein Brot zu backen. 

Kommunionkinder von Liebfrauen 2019 (c) Susanne Coenen

Unsere Kommunionkinder sind nun ebenfalls kurz davor zu ernten, was sie gesät haben. Sie haben viel gelernt über den Glauben, haben Gemeinschaft erlebt, im kleinen und großen Kreis. Zusammen wurde gebastelt, gesungen, Gedanken ausgetauscht und viel gelacht. Jetzt sind es nur noch fünf/sechs Wochen, dann sind die Ähren reif zur Ernte – Die erste Heilige Kommunion!

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorwort der aktuellen Pfarrnachrichten

18. Mai 2019 10:55
Zukünftig ist das Vorwort des wöchentlichen "miteinander" auch hier auf der Homepage als Neuigkeit zu finden.
Weiter lesen

Glosse: Meise im Fisch

17. Mai 2019 11:29
Zugegeben, man möchte es lieber nicht attestiert bekommen, dass man eine Meise hat.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns