Ein lebendiger Adventskalender

26.12.19 14:37
Markus Pluta
Lebendige Adventskalender: 1. Fenster (c) Markus Pluta

Auch in diesem Jahr fand der lebendige Adventskalender rund um St. Anno und St. Joseph in der Adventszeit statt. Zwischen dem 01. und dem 23. Dezember gab es insgesamt vierzehn Adventsabende, an denen jeweils um 18:15 Uhr Menschen zusammenkamen, um den Advent zu begehen und kurz innezuhalten.

Lebendige Adventskalender (c) Markus Pluta

Dabei gab es besinnliche, fröhliche, musikalische, kulinarische und/ oder bunte Abende - je nach Gusto der Gastgeber. Es wurde gesungen, Gedichte und Geschichten wurden vorgelesen, es wurde gelacht, Plätzchen, Kekse und auch Bratwürste sowie selbstgemachte Leckereien gegessen, Kakao, heißer Apfelsaft und Glühwein getrunken. So kamen auch wieder in diesem Jahr Menschen zusammen, die sich bereits kennen, oder auch Menschen, die erst kürzlich nach Siegburg gezogen sind und vom lebendigen Adventskalender gehört hatten.

Lebendiger Adventskalender 2019: 23. Fenster in der Annokirche (c) Hans-Jürgen Kemp

Den Höhepunkt in jedem Jahr bildet der Abend des 23.12., an dem in der Kirche St. Anno zum letzten Mal zusammengekommen und der Abend neben der Krippe verbracht wird. Die Kirche ist dabei nur schwach beleuchtet – jedes Jahr ein wunderschöner Moment, wenn die Stimmen der Anwesenden in der abgedunkelten Kirche Weihnachtslieder singen und Geschichten lauschen.

Auch im Jahr 2020 wird es wieder den lebendigen Adventskalender geben – hoffentlich mit noch mehr Gastgebern, so dass viele Adventsabende vergeben sein werden.

Wer bis dahin Fragen oder Interesse zum und am lebendigen Adventskalender hat, kann sich gerne bei Familie Pluta unter markus_pluta@gmx.net melden.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kirchbauverein Kaldauen mit erweiterter Zuständigkeit

18. Januar 2020 14:55
Der Kirchbauverein (KBV) Kaldauen wählt am Sonntag, den 26. Januar, unter anderem einen neuen Vorstand.
Weiter lesen

Unermüdliche Sternsinger

18. Januar 2020 08:56
Am 10. Januar zogen die Sternsinger des Brückbergs nochmal los - in Kitas und Schulen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns