Neuer Praktikant für St. Servatius

27.11.20, 19:24
Martina Sedlaczek

Herzlich begrüßen wir zum Ersten Advent unseren neuen Praktikanten Herrn Dominik Grässlin in unserer Ge­meinde. Mit folgenden Worten stellt er sich vor:

Grässlin (c) Dominik Grässlin

„Ich heiße Dominik Grässlin, bin Priesterkandidat für das Erzbistum Köln und beginne zum 1. Advent ein Gemeindepraktikum in der Pfarrei St. Servatius. Geboren bin ich 1993 in Kappeln (Kreis Schleswig-Flens­burg), trat nach dem Abitur in das Bonner Theologenkonvikt ein und studierte Theologie an den Universitäten Bonn und Mainz. Danach absolvierte ich ein Promotionsstudium sowie ein kirchenrechtliches Aufbaustudium an der LMU München. Von der Isar darf ich nun wieder an den Rhein (und natürlich die Sieg) zurückkehren und Praxisluft schnuppern. So Gott will, werde ich dann im kommenden Mai die Diakonenweihe empfangen und Ende Juni 2022 die Priesterweihe. Bis zur Priesterweihe verbringe ich abwechselnd Ausbildungsblöcke im Priesterseminar und Praktikumszeiten hier in Siegburg. Ich danke unserem Pfarrer und meinem künftigen Mentor Karl-Heinz Wahlen für seinen warmherzigen Empfang und die Möglichkeit, ihm ein paar Monate über die Schulter schauen zu dürfen. Zugleich freue ich mich auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen allen und hoffe, Sie – trotz der erschwerenden Umstände der Pandemie – bald kennenzulernen! Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes Segen!“

Wöchentlicher Newsletter miteinander

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und persönlich erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Berufungsgeschichten

15. Januar 2021, 09:50
Diakon Scholand macht sich im Vorwort des "miteinander" Gedanken zu den Lesungstexten des 2. Sonntags im Jahreskreis.
Weiter lesen

Ein Kaplan zieht um

13. Januar 2021, 21:29
Kaplan Joaquim Wendland zog es von der Nordstadt hinauf nach Kaldauen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns