Neues aus dem Pfarrgemeinderat

01.11.22, 09:36
Martina Sedlaczek

Geistlicher Einstieg

Mit dem Psalm des ehem. Limburgischen Bischofs Franz Kampfhaus zur aktuellen Situation der kath. Kirche begannen wir unsere Sitzung - hier nachzulesen.

Präventionsschutzkonzept

Wir arbeiteten weiter an unserem Präventionsschutzkonzept. Wie können wir in unserer Kirchengemeinde dafür Sorge tragen, dass sich Kinder, Jugendliche und schutz- und hilfsbedürftige Erwachsene sicher fühlen können? Wie können wir einen Lebensraum bieten, in dem sie ihre Persönlichkeit, ihre Begabungen und ihren Glauben entwickeln und leben können?
Fünf Vertreter der Messdiener-Leiterrunde, die an der PGR-Sitzung teilnahmen, brachten sich mit ihrer Erfahrung und einigen Anregungen ein. 

Wer mit Minderjährigen in seiner kirchlichen Arbeit regelmäßig in Kontakt kommt, wird im Thema "Prävention sexualisierter Gewalt" fortgebildet und nimmt an einer Schulung teil. Im Januar werden wir einen ersten Schulungstermin hier vor Ort anbieten. Bisher musste man zu auswärtigen Schulungsterminen zu fahren.

Berichte und Verschiedenes

o   Weihnachtgottesdienste: Welche waren im Vorjahr, welche Angebote gibt es in diesem Jahr? 

o  #zusammenfinden: Voten sind wie verabschiedet rausgegangen und hier nachzulesen. 

o  Kirchenwerkstatt vor Ort: Interesssierte aus PGR, KV und der Gemeinde trafen sich zu einem Werkstattnachmittag für unsere Kirche vor Ort. Es war ein schöner, toller Nachmittag mit vielen Ideen und regem Austausch. Es soll einen weiteren Termin geben.

o  Erstkommunionvorbereitung: 68 Kinder werden sich in Weggottesdiensten auf die Erstkommunion vorbereiten. Ab Januar werden dann zusätzlich Familienmessen an den Kirchtürmen gefeiert. 

o   Bericht aus dem Kirchenvorstand:
- Es gibt eine neue KiTa-Leitung für Servatius 
-Änderung im Umsatzsteuergesetz: Bisher Befreiung für Körperschaften öffentlichen Rechts, ab 1.1.23 unterliegen auch alle Kirchengemeinden der normalen Umsatzsteuerregeleung, bis 22.000 € steuerpflichtiger Umsatz lt. UStG gelten wir als Kleinunternehmer, ab dieser Grenze muss versteuert werden.

o   Die Messdiener regen eine Sensibilisierung zur Fotonutzung an. Immer wieder werden Bilder aus Messen mit Messdienern darauf gepostet (von Privatpersonen oder außenstehenden Gruppierungen) oft mit Minderjährigen darauf, deren Einverständnis nicht vorliegt.  

o Rom-Wallfahrt: Teilnehmer/innen waren sehr zufrieden, es war eine tolle gemeinschaftsbildende Wallfahrt. Vielen Dank für die Unterstützung durch die Gemeinde, Ein ausführlicher Bericht zur Fahrt folgt auf der Homepage. 

o Familienzentrum: Auswertung Wochendeinführungsspaziergänge und KiJuKuFest, 1 Mio Sterne Aktion am 12.11. ist schon vorbereitet, Planung für 2023 wurde mit 2 Familienbibeltage 6.5. &  30.9. begonnen.

o Geplante Aktionen in Advents- und Weihnachtszeit: - Freiluftkrippe wird dieses Jahr auf der Abtei aufgebaut, für die Adventssamstage sind Aktionen geplant (Prozession, Märchenerzählung, Singen, Kartencollage)
- weitere Adventsaktionen durch ACK und an St. Joseph

 

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Kita-Wald löst Begeisterung aus

2. Dezember 2022, 15:14
Die Kita Liebfrauen und der Ortsausschuss Kaldauen pflanzten 300 Rotbuchen-Setzlinge auf eine gerodete Waldparzelle, unterhalb des Kaldauer Friedhofs.
Weiter lesen

Wie gehen wir mit Krisen um?

1. Dezember 2022, 22:39
Pater Shaji geht im Vorwort des miteinanders der Frage nach, wie wir an Weisheit und Erkenntnis gelangen, um Krisen gut zu bewältigen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns