Sternsingen in der Innenstadt und auf der Zange

19.01.23, 10:00
  • Sternsingen
Carolin Lohmeier

endlich wieder Sternsingen!

Grußkarte (c) Sabrina Peschges

Nachdem wir nun zwei Jahre in Folge Segenspäckchen in die Briefkästen geworfen haben, war es wieder so weit: wir konnten einen Lauftag durchführen! Die Sternsinger*innen der vergangenen Jahre sowie die Erstkommunionkinder wurden in diesem Jahr mit einer Postkartenaktion zur Aktion eingeladen. Neben dem Sternsingerheft erhilt jede*r eine personalisierte Postkarte mit verschiedenen Sprüchen.

Sternsingerwerbung 2023 St. Servatius (c) Sabrina Peschges

Zunächst kamen die Zusagen zögerlich, doch ich wusste, dass ich mich auf meine Segensbringer*innen verlassen konnte. Nach dem Weihnachtsstress meldeten sich fast alle bei mir, dass sie auch in diesem Jahr wieder mitlaufen würden. Hinzu kamen einige neue Sternsinger*innen aus den Freundeskreisen der Kinder und aus den Erstkommuniongruppen. In Summe haben sich 20 Sternsinger*innen drei Erwachsenengruppen bei mir gemeldet. Die KiTa St. Servatius hat ebenfalls wieder mitgemacht.

Sternsinger auf der Zange (c) Christiane Röttgen

Die Sternsingeraktion startete für eine Gruppe bereits am 3. Januar, da sie am 7. Januar nicht mit uns gemeinsam laufen konnten. Sie übernahmen einen großen Teil der Zange - etwa 50 Haushalte - und sammelten bereits eine beachtliche Summe!

Am 6. Januar startete dann die KiTa-Gruppe und lief über die Bergstraße. 

IMG-20230106-WA0014

Nachmittags trafen sich einige Sternsinger*innen dann, um sich für den Bügermeister einzukleiden. Gemeinsam mit den Braschoßer Sternsinger*innen gingen wir zum Rhein-Sieg-Forum und brachten mit etwa 50 anderen Kindern dem Bürgermeister den Segen für dieses Jahr. Abends liefen drei Erwachsenen-Sternsingergruppen los, um den Kindern am kommenden Tag einige lange Strecken zu ersparen (wir berichteten).

Der Lauftag

IMG-20230107-WA0015

Am 7.1. war es dann endlich soweit - der lang ersehnte Lauftag stand vor der Tür. Nachdem wir uns eingekleidet haben, starteten wir mit einem kurzen Morgenimpuls und übten die Lieder. Pfarrer Wahlen und Gemeindepraktikant Johannes Shimizu kamen, um die Segensaufkleber und die Sternsinger*innen zu segnen. Danach noch schnell ein Gruppenfoto und los ging es! Mittags gab es traditionell Hotdogs bevor einige Gruppen nachmittags wieder losgingen.

Die Rückkehrmesse

Rückkehrmesse St. Servatius Gruppenbild (c) Chritiane Röttgen

Am 15. Januar fand unser Rückkehrgottesdienst in St. Servatius statt. 8 Sternsinger*innen kamen in die Morgenmesse, um die Aktion noch einmal Revue passieren zu lassen und den Segen denen zu bringen, die ihn in der Kirche abholen wollten. Neben Fürbitten und Kyrie übernahmen sie auch die Gabenbereitung.

Ohne Euch läuft hier nichts!

Trotz dem unermüdlichen Engagement von unseren Sternsinger*innen haben wir es nicht geschafft, am Lauftag alle angemeldeten Haushalte zu erreichen. Daher haben sich einige Gruuppen noch nach dem Lauftag, teils nach der Schule, auf den Weg gemacht. Zudem legen wir ab dem 15. Januar Segensaufkleber in den Kirchen aus.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal von ❤️ bei allen bedanken, die die Aktion in diesem Jahr unterstützt haben! Angefangen bei den Sternsinger*innen, die dieses Jahr wirklich viel geleistet haben, bei den Eltern, bei den Begleitungen am Lauftag, ohne die das nicht möglich wäre, bei den gelaufenen Erwachsenengruppen und bei der KiTa St. Servatius, die uns nun seit etwa 30 Jahren unterstützt.

  • die Zanger Vorhut

    die Zanger Vorhut

  • vor dem Rhein Sieg Forum

    vor dem Rhein Sieg Forum

  • der Bürgermeisterempfang

    der Bürgermeisterempfang

  • 9 Erwachsene von 5 Kirchtürmen

    9 Erwachsene von 5 Kirchtürmen

  • Unser Morgenimpuls

    Unser Morgenimpuls

  • Die Segensbringer*innen am 07.01.

    Die Segensbringer*innen am 07.01.

  • Urkunden vorbereiten

    Urkunden vorbereiten

  • 20230107_164904
  • Rückkehrmesse St. Servatius Gruppenbild (c) Chritiane Röttgen

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Firmkurs beginnt mit Thema Schöpfung

4. Februar 2023, 14:55
Die Jugendlichen des diesjährigen Firmkurses legen ihren Wunschschwerpunkt auf Aktionen – am 29. Januar gab es die erste.
Weiter lesen

Christen - Salz der Erde und auch Licht der Welt

2. Februar 2023, 22:20
Priesteramtskandidat Johannes Shimizu überlegt im aktuellen Vorwort, wie wir Christen vielleicht bewusster versuchen können, Salz und Licht zu sein.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns