Hilfe für die Menschen in der Ukraine

12.04.24, 14:00
  • Anno-Treff
Nataly Ebersoll - Anno Treff

Am 09. März endete vorerst unsere große Kerzenwachs-Sammel-Aktion für die

Ukraine damit, dass zwei Mitarbeiter der Hilfsorganisation DoVira Help e.V. sich von Köln nach Siegburg auf den Weg machten, um die gesammelten Wachsreste abzuholen. 50 Kisten konnten insgesamt an Siegburgs Kirchen Sankt Anno, St. Mariä Namen und Liebfrauen gepackt werden.

Bildschirmfoto 2024-04-12 um 14.16.40 (c) Sankt Anno Treff

Die  Hilfsorganisation unterstützt seit Februar 2022 besonders die Menschen in der Ukraine. Wochenlang haben sie dort keinen oder nur zeitweise Strom. Mit dem gesammelten Wachs können sogenannte

„Konservenkerzen“ oder

„Dosenkerzen“ hergestellt werden, sodass diese z.B. als Brennstoff zum Kochen oder Heizen genutzt werden können.

Einer der ehrenamtlichen Mitarbeiter der DoVira Help Foundation e.V., denen wir an diesem Morgen begegneten, ist Herr Link. Er bedankte sich überaus herzlich für den erfolgreichen Einsatz und verweilte noch eine Zeit mit einigen Mitgliedern des Anno- Treffs bei einem sehr netten und offenen Gespräch. Er habe während der letzten zwei Jahre des immer noch andauernden Krieges zwischen Russland und der Ukraine Schreckliches gesehen und doch erfahren dürfen, wie intensiv und selbstlos Menschen   in   diesen   Krisenzeiten   einander    helfen   und    füreinander   da sind, sagte er. Sein Glauben sei dadurch gestärkt!

Herr Link erklärte weitere Projekte der Hilfsorganisation, wobei wir nun wieder eines besonders in den Fokus nehmen: eine „Kleidungsstoff-Sammelaktion für die Herstellung adaptiver Kleidung“.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

Notruf für Krankensalbung:
0152-02697547

Das Pastoralbüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet:

Mo - Do       09:30 - 13:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Zweiter Horizonte Gottesdienst

20. Mai 2024, 20:50
Vor Pfingsten wurde in St.Hedwig auf der Zange wieder mit allen Sinnen Gottesdienst gefeiert.
Weiter lesen

Jubelkommunion an St. Servatius

19. Mai 2024, 15:11
10 Jubilare waren heute gekommen und blickten auf 25 bis 75 Jahre seit ihrer Erstkommunion zurück.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns